Sie sind hier

Wirtschaftsstandort Hagenow

Stadt
Beschaffungs- u. absatzbezog. Faktoren

Einwohner

Einwohnerzahl*: 
12 137
Arbeitslosenquote (im Landkreis)*: 
6,3 %
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft: 
n.a.

Infrastruktur

Autobahn: 
5 km
Bahnhof: 
0 km
Flughafen: 
90 km
See-/Binnenhafen: 
63 km
Güterverkehrszentrum: 
137 km
Breitband-Internet: 
Ja
Forschungseinrichtungen: 
Forschende Unternehmen
Angesiedelte Branchen: 
Energieindustrie
Lebensmittelindustrie
IT-Industrie
Baugewerbe
Einzelhandel
Gastgewerbe
Holzgewerbe
Kunststoffgewerbe
Logistik/Spedition
Maschinenbau
Metallindustrie
Papiergewerbe
Recycling
Tourismus
Kreativwirtschaft
Umwelttechnik
Produktionsbezogene Faktoren

Steuerliche Abgaben

Gewerbesteuerhöhe: 
360 % (Hebesatz)
Grundsteuerhöhe B: 
380 % (Hebesatz)

Höhe der Arbeitskosten (im Bundesland)

Produzierendes Gewerbe: 
23,78 €/h
Dienstleistungsgewerbe: 
25,59 €/h

Qualifikation der Arbeitskräfte (im Landkreis)

Mit akademischer Ausbildung: 
9 %
Mit Berufsausbildung: 
72 %
Ohne berufliche Ausbildung: 
8 %

Fördermittel/-programme

Förderungen für Existenzgründer: 
Hilfestellungen bei der Prüfung von Fördermöglichkeiten
Hilfestellung bei Finanzierungsgesprächen
Beratung und Unterstützung bei der Gewerbeflächensuche
Marketingunterstützung
Förderungen für Unternehmen: 
Hilfestellungen bei der Prüfung von Fördermöglichkeiten
Beratung und Unterstützung bei der Gewerbeflächensuche
Vermittlung von Businesskontakten am Standort

Gewerbegebiete

Verfügbare Gewerbegebiete: 
Gewerbegebiet (GE)
Industriegebiet (GI)
Verfügbare Gewerbeimmobilien: 

Keine Gewerbeimmobilien eingetragen

Beschreibung des Wirtschaftsstandorts
Willkommen am Wirtschaftsstandort Hagenow!

Sie befinden sich in der Metropolregion Hamburg, einem wirtschaftlich prosperierenden Gebiet. Hagenow gehört seit 2012 dazu. Nach der Wiedervereinigung haben Unternehmen ca. 450 Mio. Euro am Standort investiert.

Traditionell bildet die Ernährungsindustrie das wirtschaftliche Rückgrat. Mit der Carl Kühne GmbH & Co. KG, der Mecklenburger Kartoffelveredlung GmbH (Emsland Food) und der Trolli GmbH (Mederer Gruppe) haben sich Spitzenunternehmen aus dieser Branche angesiedelt. Diese Ansiedlungen werden ergänzt durch moderne Logistikeinheiten und Unternehmen der Metallbaubranche.

Als ehemalige Kreisstadt mit eigenem Finanzamt und Arbeitsagentur nimmt die Kommune eine Reihe von Verwaltungsaufgaben für den Landkreis wahr, was zu einem nicht unerheblichen Kaufkraftzufluss aus dem Umland führt.
Hagenow ist eine "Einpendlerstadt" mit einer geringen Arbeitslosenquote und hoher Lebensqualität.
 

Die Stadt Hagenow liegt im Westen des Landkreises Ludwigslust-Parchim als Mittelzentrum zwischen den Landeshauptstädten Schwerin und Hamburg.
Die Unternehmen sind in zwei Gewerbe- und Industriegebieten (Sudenhof und Steegener Chaussee)  konzentriert, die jeweils mit der A 24 über die Anschlussstellen Hagenow/Schwerin und Wittenburg verbunden sind.

Wirtschaftsstandort  mit viel Lebensqualität

Das Leitbild von Hagenow ist das einer familienfreundlichen Stadt. Die Kommune unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, indem sie die Infrastruktur familiengerecht und generationsübergreifend weiterentwickelt. Die Kulturpolitik ist darauf ausgerichtet, das Vereinsleben zu stärken und das Freizeitangebot schrittweise zu erweitern. Hagenow ist eine „gesunde Stadt“. Allein die am Standort vorhandene Ernährungsindustrie verbietet die Ansiedlung von die umweltbelastenden Unternehmen.

  • Hagenow hat ein modernes Krankenhaus und eine Reihe weiterer medizinischer Einrichtungen.
  • Kinderbetreuung: drei städtische und zwei von gemeinnützigen Einrichtungen betriebene Kindertagesstätten
  • Zirka 1600 Schüler aus Hagenow und Umland besuchen jährlich die insgesamt sechs Schulen in der Stadt.
  • Die Unternehmen, gemeinnützige Einrichtungen und die öffentliche Hand stellen jährlich ca. 70 Ausbildungsplätze zur Verfügung.
Bilder des Wirtschaftsstandortes
Die Lage des Wirtschaftsstandortes Hagenow
Weiche Standortfaktoren

Verwaltung und Image

Unternehmensfreundlichkeit der Verwaltung: 
Hoher Stellenwert
Verwaltungslotse: 
n.a.
Überregionale Bekanntheit: 
n.a.
Städtepartnerschaften: 
Ja

Soziale Infrastruktur

Kinderbetreuungseinrichtungen: 
Kindertagesstätte
Kindergarten
Ausbildungseinrichtungen: 
Grundschule
Realschule
Gymnasium
Medizinische Versorgung: 
Krankenhaus
Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
Apotheke
Allgemeinarzt
Zahnarzt
Physiotherapeut
Wohnqualität: 
Lebensmitteleinzelhandel
Hohe Umweltqualität
ÖPNV
Freizeit-/Kulturangebot: 
Museen
Schwimmbad
Reges Vereinsleben
Naherholungsgebiet
Einkaufsstraße
Fahrradwege
Wanderwege
Fitnessstudio
Kontakt
Stadt
Hagenow
Roland Masche
Lange Straße 28-32
19230
Hagenow

 

*Einwohnerzahl: "Gemeindeverzeichnis - Bevölkerung am 31. Dezember 2018", destatis.de, 2020
*Arbeitslosenquote: Stand - Juni 2020, statistik.arbeitsagentur.de
*Arbeitskosten im produzierenden Gewerbe: "Arbeitskosten im Bundesvergleich 2016", statistik-bw.de, 2020
*Arbeitskosten im Dienstleistungsgewerbe: "Arbeitskosten im Bundesvergleich 2016", statistik-bw.de, 2020
*Qualifikation der Arbeitskräfte: Stand - Dezember 2019, statistik.arbeitsagentur.de
*Gewerbesteuerhöhe: "Hebesätze der Realsteuern 2019", .destatis.de, 2020
*Grundsteuerhöhe: "Hebesätze der Realsteuern 2019", .destatis.de, 2020