Sie sind hier

Wirtschaftsstandort Deutschland Monitor

Der Wirtschaftsstandort Deutschland Monitor zeichnet zum einen ein Bild über den Standort Deutschland als Gesamtes. Zum anderen legt er ein Augenmerk auf die Situation der kommunalen Wirtschaftsstandorte. Aus der Perspektive der Wirtschaftsförderung werden verschiedene Standortfaktoren betrachtet, um so ein repräsentatives Stimmungsbild zum Wirtschaftsstandort Deutschland zu geben.

Bisherigen Studien zum Wirtschaftsstandort Deutschland liegen zumeist die Unternehmerperspektive zugrunde. Für Unternehmen ist die richtige Standortwahl eine essenzielle Entscheidung. Die Beurteilung relevanter Standortfaktoren ist für sie eine grundlegende Aufgabe. Kommunale Wirtschaftsförderer/innen beschäftigen sich in ihrer täglichen Arbeit intensiv mit der Weiterentwicklung ihres Wirtschaftsstandorts. Im Wettbewerb der Kommunen setzen die meisten Städte und Gemeinden auf eine eigene Wirtschaftsförderung. Durch den Kontakt zu Bestandsunternehmen sowie ansiedlungsinteressierten Firmen haben die Wirtschaftsförderungen ein gutes Gespür für die eigenen Stärken und Schwächen des Standortes sowie für die unternehmerischen Erwartungen an einen zukunftsfähigen Wirtschaftsstandort.

Mit dem Wirtschaftsstandort Deutschland Monitor wollen wir verschiedenen öffentlichen, wirtschaftlichen und politischen Einrichtungen einen Mehrwert bieten. Wir hoffen, Ihnen interessante Einblicke zu geben.