Sie sind hier

Wirtschaftsstandort Brandis

Stadt
Beschaffungs- und absatzbezogene Faktoren

Einwohner

Einwohnerzahl: 
9 450
Arbeitslosenquote: 
7,8 %
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft: 
5 668 €/Einwohner/Jahr

Infrastruktur

Autobahn: 
4 km
Bahnhof: 
7 km
Flughafen: 
39 km
See-/Binnenhafen: 
66 km
Güterverkehrszentrum: 
20 km
Breitband-Internet: 
Nein
Forschungseinrichtungen: 
Keine
Angesiedelte Branchen: 
Energieindustrie
Produktionsbezogene Faktoren

Steuerliche Abgaben

Gewerbesteuerhöhe: 
400 % (Hebesatz)
Grundsteuerhöhe B: 
405 % (Hebesatz)

Höhe der Arbeitskosten (im Bundesland)

Produzierendes Gewerbe: 
23,60 €/h
Dienstleistungsgewerbe: 
18,49 €/h

Qualifikation der Arbeitskräfte (im Landkreis)

Mit akademischer Ausbildung: 
11 %
Mit Berufsausbildung: 
76 %
Ohne berufliche Ausbildung: 
5 %

Fördermittel/-programme

Förderungen für Existenzgründer: 
Von der Art des Unternehmens abhägig.
Förderungen für Unternehmen: 
Von der Art des Unternehmens abhägig.

Gewerbeflächen

Verfügbare Gewerbegebiete: 
Gewerbegebiet (GE)
Mischgebiet (MI)
Verfügbare Gewerbeimmobilien: 

Keine Gewerbeimmobilien eingetragen

Weiche Standortfaktoren

Verwaltung und Image

Unternehmensfreundlichkeit der Verwaltung: 
n.a.
Verwaltungslotse: 
n.a.
Überregionale Bekanntheit: 
n.a.
Städtepartnerschaften: 
n.a.

Soziale Infrastruktur

Kinderbetreuungseinrichtungen: 
n.a.
Ausbildungseinrichtungen: 
n.a.
Medizinische Versorgung: 
n.a.
Wohnqualität: 
n.a.
Freizeit-/Kulturangebot: 
n.a.
Beschreibung des Wirtschaftsstandorts

Mitten in der europäischen Metropolregion Mitteldeutschlands liegt die Stadt Brandis zwischen Leipzig, Wurzen und Grimma, eingebettet die herrliche Landschaft des Muldentals. Hier können Familien leben und arbeiten, Kinder aufwachsen, in Kindertageseinrichtungen und Schulen gehen.
Ältere Menschen genießen ihren Ruhestand, können zu Hause oder in einer der beiden Senioreneinrichtungen betreut und gepflegt werden. Damit trägt auch die Stadt Brandis dem demografischen Wandel Rechnung. Für alle Generationen wird dank der nötigen Infrastruktur gesorgt. Die Familienfreundlichkeit einer Stadt entscheidet über ihre Zukunftsfähigkeit – und damit nicht zuletzt über ihre Wirtschaftsfähigkeit.
Wohnungen und Baugrundstücke sind in Brandis sehr gefragt. Familien suchen gern Rückzugsmöglichkeiten. Hier vereinen sich die Vorzüge einer städtischen Infrastruktur, die angenehme Atmosphäre des ländlichen Raumes und die Nähe zur Stadt Leipzig. Wer hier lebt, kann das kleinstädtische, idyllische Leben genießen, ohne Abstriche machen zu müssen. Dafür gibt es auch in ruhig gelegenen Kleingartenanlagen die Möglichkeit, sich in einer eigenen Parzelle Obst oder Gemüse anzubauen, sich zu erholen oder die Seele baumeln zu lassen.
Zahlreiche Vereine und diverse Freizeiteinrichtungen sind ein weiterer Garant für eine hohe Lebensqualität in Brandis und seinen Ortsteilen. In mehr als 60 Kultur- und Sportvereinen sind rund 2.000 Bürgerinnen und Bürger aktiv.
Die 10.000-Einwohner-Kommune hat eine Menge zu bieten und liegt verkehrsgünstig an der Bundesstraße 6 und den Bundesautobahnen 14 und 38. Trotz der Idylle ist man also schnell beispielsweise in der Metropole Leipzig oder in der Landeshauptstadt Dresden. Auch der Flughafen Leipzig/Halle ist nur ein halbe Stunde Autofahrt entfernt.
Mit viel Grün, Wald, Seen, Steinbrüchen, Rad- und Wanderwegen bietet die Stadt und deren Umgebung so manche Abwechslung. Angeschlossen an das Leipziger Neuseenland werden vorhandene touristische Möglichkeiten ausgebaut und neue entwickelt. In zwei Gewerbegebieten, sind sowohl mittelständische als auch weltweit agierende Unternehmen ansässig. Gern beschäftigen sie Arbeitskräfte aus der Stadt und der Region.
Zum Einkaufen muss man nicht weit fahren. Einzelhändler und Dienstleister am Markt und in der Hauptstraße bieten fast alles für den täglichen Bedarf. Außerdem sind vier Lebensmittel-Discounter in Brandis ansässig. Im Ortsteil Beucha gibt es ebenfalls ein Lebensmittelgeschäft sowie Einzelhändler und Dienstleister.
Die ärztliche Grundversorgung ist in Brandis für Jung und Alt abgesichert. Neben mehreren Allgemein- und Zahnärzten sind eine Kinderärztin, ein Chirurg sowie eine Frauenärztin ansässig.

Kontakt
Ansprechpartner: 
Manja Schmähl
Telefon: 
034292 655-16
Adresse: 
Markt 1-3
04821
Brandis