Sie sind hier

Wirtschaftsstandort Schöneck

Gemeinde
Beschaffungs- und absatzbezogene Faktoren

Einwohner

Einwohnerzahl: 
12 000
Arbeitslosenquote: 
4,5 %
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft: 
n.a.

Infrastruktur

Autobahn: 
8 km
Bahnhof: 
2 km
Flughafen: 
30 km
See-/Binnenhafen: 
15 km
Güterverkehrszentrum: 
15 km
Breitband-Internet: 
Ja
Forschungseinrichtungen: 
Keine
Angesiedelte Branchen: 
Baugewerbe
Elektronikgewerbe
Einzelhandel
Holzgewerbe
Logistik/Spedition
Maschinenbau
Metallindustrie
Textil-, Bekleidungsgewerbe
Kreativwirtschaft
Produktionsbezogene Faktoren

Steuerliche Abgaben

Gewerbesteuerhöhe: 
360 % (Hebesatz)
Grundsteuerhöhe B: 
590 % (Hebesatz)

Höhe der Arbeitskosten (im Bundesland)

Produzierendes Gewerbe: 
n.a.
Dienstleistungsgewerbe: 
n.a.

Qualifikation der Arbeitskräfte (im Landkreis)

Mit akademischer Ausbildung: 
n.a.
Mit Berufsausbildung: 
n.a.
Ohne berufliche Ausbildung: 
n.a.

Fördermittel/-programme

Förderungen für Existenzgründer: 
n.a.
Förderungen für Unternehmen: 
n.a.

Gewerbegebiete

Verfügbare Gewerbegebiete: 
Gewerbegebiet (GE)
Verfügbare Gewerbeimmobilien: 

Keine Gewerbeimmobilien eingetragen

Beschreibung des Wirtschaftsstandorts

Gewerbepark Kilianstädten - Der optimale Standort im Rhein-Main-Gebiet
Attraktive Angebote an Gewerbebauplätzen gibt es im Rhein-Main-Gebiet viele. Nur wenige jedoch verfügen über so hervorragende Qualitäten, so gute Konditionen und eine so optimale Verkehrsanbindung wie die Angebote im neuen Gewerbepark Kilianstädten in Schöneck im Main-Kinzig-Kreis.
Hier finden Sie die besten Standort-Voraussetzungen für Ihr Unternehmen und Ihren unternehmerischen Erfolg!
 
Das Angebot:

  • 48.000 m² Gewerbebauland
  • Grundstücke ab 1000 m²
  • flexibel Grundstücksgrößen und -zuschnitte
  • Grundstücke voll erschlossen und sofort verfügbar
  • ausgezeichnete Bodenqualität
  • Gebietskategorie: GE
  • mögliche Nutzungen: produzierendes Gewerbe, Handel, Handwerk, Dienstleistungen, nicht erwünscht: Logistik

Die Konditionen:

  • Preisvorstellung: ab 84,- Euro/m²
  • Gewerbesteuersatz: 360%
  • Bebauungsplan rechtskräftig
  • GFZ 0,7; GKZ 1,4

Die Lage:

  • Ortsrand von Schöneck-Kilianstädten
  • in der Gemeinde Schöneck (12.000 EW)
  • im nordöstlichen Sektor des Rhein-Main-Gebietes, eines der wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands und Europas - mit einem großen Potential an qualifizierten Arbeitskräften
  • ca. 400.000 Einwohner im engeren Einzugsgebiet und mehr als 2,1 Millionen Einwohner im regionalem Umfeld
  • 20 km vom Zentrum Frankfurts, 10 km von der Stadtmitte Hanau entfernt

 
  
 
Die Verkehrsanbindung:

  • 8 km zur A 66 (AS Bruchköbel)
  • 20 km zur A 3 Frankfurt-Würzburg
  • 35 km zum Airport Frankfurt
  • 2 km zur Bundesstraße 521
  • ÖPNV und S-Bahn-Haltestelle mit Anschluss an das S-Bahn-Netz Frankfurt in unmittelbarer Nähe des Gewerbeparks

Der Standort Schöneck:

  • dynamische Gemeinde mit fast 12.000 EW
  • ausgezeichnete Infrastruktur
  • hoher Freizeitwert, reizvolle landschaftliche Umgebung
  • moderne, effiziente Gemeindeverwaltung
  • engagierte kommunale Wirtschaftsförderung

intensive Unterstützung und Betreuung bei der Vorbereitung und Realisierung
der Ansiedlung

Bilder des Wirtschaftsstandortes
Gewerbepark Schöneck-Kilianstädten-Nord
Weiche Standortfaktoren

Verwaltung und Image

Unternehmensfreundlichkeit der Verwaltung: 
Sehr hoher Stellenwert
Verwaltungslotse: 
Ja
Überregionale Bekanntheit: 
n.a.
Städtepartnerschaften: 
Ja

Soziale Infrastruktur

Kinderbetreuungseinrichtungen: 
Kindertagesstätte
Kindergarten
Ausbildungseinrichtungen: 
Grundschule
Medizinische Versorgung: 
Apotheke
Allgemeinarzt
Zahnarzt
Physiotherapeut
Wohnqualität: 
Lebensmitteleinzelhandel
Einkaufszentrum
Hohe Umweltqualität
ÖPNV
Freizeit-/Kulturangebot: 
Reges Vereinsleben
Naherholungsgebiet
Fahrradwege
Wanderwege
Fitnessstudio
Kontakt
Gemeinde
Schöneck
Günter Rauch
Cornelia Rück
Herrnhofstraße 8
61137
Schöneck