Sie sind hier

Wirtschaftsstandort Markdorf

Stadt
Beschaffungs- und absatzbezogene Faktoren

Einwohner

Einwohnerzahl: 
13 959
Arbeitslosenquote: 
2,5 %
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft: 
7 380 €/Einwohner/Jahr

Infrastruktur

Autobahn: 
35 km
Bahnhof: 
0 km
Flughafen: 
17 km
See-/Binnenhafen: 
13 km
Güterverkehrszentrum: 
105 km
Breitband-Internet: 
Ja
Forschungseinrichtungen: 
Keine
Angesiedelte Branchen: 
Automobilindustrie
IT-Industrie
Baugewerbe
Elektronikgewerbe
Einzelhandel
Gastgewerbe
Gesundheitsgewerbe
Finanzindustrie
Kunststoffgewerbe
Land- und Forstwirtschaft
Luftfahrtindustrie
Maschinenbau
Metallindustrie
Tourismus
Kreativwirtschaft
Umwelttechnik
Produktionsbezogene Faktoren

Steuerliche Abgaben

Gewerbesteuerhöhe: 
350 % (Hebesatz)
Grundsteuerhöhe B: 
350 % (Hebesatz)

Höhe der Arbeitskosten (im Bundesland)

Produzierendes Gewerbe: 
40,20 €/h
Dienstleistungsgewerbe: 
31,50 €/h

Qualifikation der Arbeitskräfte (im Landkreis)

Mit akademischer Ausbildung: 
20 %
Mit Berufsausbildung: 
42 %
Ohne berufliche Ausbildung: 
24 %

Fördermittel/-programme

Förderungen für Existenzgründer: 
Unterstützung bei Standortsuche
Kontaktvermittlung zu Netzwerkpartnern, Seminare und Workshops
Förderungen für Unternehmen: 
Beratung und Betreuung von Unternehmen
Lotse in Verwaltungsfragen

Gewerbegebiete

Verfügbare Gewerbegebiete: 
Gewerbegebiet (GE)
Verfügbare Gewerbeimmobilien: 
Büro-/Praxis-/Laborfläche
Einzelhandelsfläche
Hallen-/Produktionsfläche
Hotel-/Gastronomiefläche
Lager-/Logistikfläche
Beschreibung des Wirtschaftsstandorts

MARKDORF IM HERZEN DES BODENSEEKREISES
Markdorf setzt hohe Standards in Bezug auf Wohn- und Lebensqualität: zentrale Lage, reizvolle Umgebung und ein breites Freizeitangebot
mit kulturellen Highlights. Die Stadt liegt am Südhang des Gehrenberges und bietet so einen atemberaubenden Blick auf die Alpen und
den Bodensee.

Markdorf - Drehscheibe zwischen Ravensburg und Friedrichshafen
Mit der Expansion bestehender Unternehmen und der Ansiedlung neuer Betriebe aller Branchen schreibt Markdorf seine wirtschaftliche Erfolgsgeschichte. Die Innovationskraft der ansässigen Unternehmen führt europaweite Rankings an und das Wirtschaftswachstum liegt deutlich über dem Landesdurchschnitt. Ob für Handel, Handwerk, Gewerbe, Tourismus, Landwirtschaft oder Industrie: Markdorf ist ein Standort mit unternehmerfreundlichem Klima. Gewachsene sowie international tätige, namhafte Unternehmen stellen hier Arbeitsplätze für qualifizierte Fachkräfte zur Verfügung.

Stadt mit Charme und Tradition
Hier leben glückliche Menschen, denn Wohnen, Leben und Arbeiten sind geprägt durch kurze Wege in einer intakten Naturlandschaft. Ein umfangreiches
Kinderbetreuungs- und Bildungsangebot kombiniert mit vielseitigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten und einem aktiven Vereinsleben machen Markdorf zu
einer attraktiven und liebenswerten Stadt.

Bilder des Wirtschaftsstandortes
Bischofsschloss
Weiche Standortfaktoren

Verwaltung und Image

Unternehmensfreundlichkeit der Verwaltung: 
Hoher Stellenwert
Verwaltungslotse: 
n.a.
Überregionale Bekanntheit: 
Ja
Städtepartnerschaften: 
Ja

Soziale Infrastruktur

Kinderbetreuungseinrichtungen: 
Kindertagesstätte
Kindergarten
Ausbildungseinrichtungen: 
Grundschule
Realschule
Gymnasium
Medizinische Versorgung: 
Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
Apotheke
Allgemeinarzt
Zahnarzt
Physiotherapeut
Wohnqualität: 
Lebensmitteleinzelhandel
Einkaufszentrum
Hohe Umweltqualität
ÖPNV
Freizeit-/Kulturangebot: 
Kino
Theater
Reges Vereinsleben
Naherholungsgebiet
Einkaufsstraße
Fahrradwege
Wanderwege
Fitnessstudio
Kontakt
Ansprechpartner: 
Bürgermeister Georg Riedmann
Telefon: 
07544/500-221
Lucie Fieber
Telefon: 
07544/500-266
Rathausplatz 1
88677
Markdorf