Sie sind hier

Wirtschaftsstandort Siegen

Universitätsstadt
Beschaffungs- u. absatzbezog. Faktoren

Einwohner

Einwohnerzahl: 
102 337
Arbeitslosenquote: 
4,1 %
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft: 
6 733 €/Einwohner/Jahr

Infrastruktur

Autobahn: 
0 km
Bahnhof: 
0 km
Flughafen: 
90 km
See-/Binnenhafen: 
97 km
Güterverkehrszentrum: 
101 km
Breitband-Internet: 
Ja
Forschungseinrichtungen: 
Universität/Hochschule
Wissenschaftliche Institute
Forschende Unternehmen
Angesiedelte Branchen: 
Energieindustrie
Lebensmittelindustrie
IT-Industrie
Baugewerbe
Elektronikgewerbe
Einzelhandel
Gastgewerbe
Glasgewerbe, Keramik
Gesundheitsgewerbe
Holzgewerbe
Finanzindustrie
Kunststoffgewerbe
Land- und Forstwirtschaft
Logistik/Spedition
Maschinenbau
Mediengewerbe
Medizintechnik
Metallindustrie
Papiergewerbe
Recycling
Textil-, Bekleidungsgewerbe
Tourismus
Verlagsgewerbe
Kreativwirtschaft
Umwelttechnik
Produktionsbezogene Faktoren

Steuerliche Abgaben

Gewerbesteuerhöhe: 
485 % (Hebesatz)
Grundsteuerhöhe B: 
525 % (Hebesatz)

Höhe der Arbeitskosten (im Bundesland)

Produzierendes Gewerbe: 
37,40 €/h
Dienstleistungsgewerbe: 
32,35 €/h

Qualifikation der Arbeitskräfte (im Landkreis)

Mit akademischer Ausbildung: 
8 %
Mit Berufsausbildung: 
64 %
Ohne berufliche Ausbildung: 
15 %

Fördermittel/-programme

Förderungen für Existenzgründer: 
Beratung bei Existenzgründungen
Fördermittelberatung
Förderungen für Unternehmen: 
Kontaktpflege mit ortsansässigen Unternehmen und Innovationspflege
Zusammenarbeit mit Interessensverbänden und Institutionen
Unterstützung von attraktivitätssteigernden Maßnahmen des Einzelhandels

Gewerbegebiete

Verfügbare Gewerbegebiete: 
Gewerbegebiet (GE)
Industriegebiet (GI)
Verfügbare Gewerbeimmobilien: 
Büro-/Praxis-/Laborfläche
Einzelhandelsfläche
Hallen-/Produktionsfläche
Hotel-/Gastronomiefläche
Lager-/Logistikfläche
Beschreibung des Wirtschaftsstandorts

Wirtschaftsstandort Siegen

Mit über 105.000 Einwohnern ist die Universitätsstadt Siegen kulturelles und wirtschaftliches Zentrum in Südwestfalen. Im Einzugsbereich, der über die Landesgrenzen zu Hessen und Rheinland-Pfalz hinausreicht, leben rund 600.000 Menschen. Neben Landesbehörden haben Einrichtungen der privaten Wirtschaft, wie Industrie- und Handelskammer und Kreishandwerkerschaft sowie verschiedene Arbeitgeberverbände ihren Sitz in Siegen. Die Universität Siegen sowie zahlreiche Stätten der beruflichen Aus- und Fortbildung gewährleisten die ortsnahe Qualifizierung des Nachwuchses für nahezu alle Bereiche des Wirtschaftslebens.

Über 48.000 sozialversicherungspflichtige Beschäftigte sind in Siegen zu verzeichnen. Mit über 26.000 Beschäftigten hat der Dienstleistungsbereich den bedeutendsten Anteil am Arbeitsmarkt. Traditionell stark vertreten ist daneben das produzierende Gewerbe mit knapp 12.000 Arbeitnehmern. Der überwiegende Teil der eisen- und metallverarbeitenden Unternehmen ist mittelständisch ausgerichtet. Mit 128 Welt- und EU-Marktführern profilierte sich Südwestfalen beim Tag der südwestfälischen Weltmarktführer als „Herzkammer der NRW-Industrie“. Damit gehört Südwestfalen zur Top-Industrieregion in NRW und ist die drittstärkste Industrieregion in Deutschland.

Bildungsstandort Siegen

International renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, ein attraktives Studienangebot
 
Die Universität Siegen hat sich als mittelgroße Forschungsuniversität mit vier Fakultäten und als Universität in und für Stadt und Region positioniert. Die Universität Siegen leistet Beiträge zur Grundlagen- und anwendungsorientierten Forschung und schafft ein motivierendes und inspirierendes Klima für Kontakte und Aktivitäten.

An der Universität Siegen dient das Gründerbüro als zentrale Anlaufstelle für interessierte Gründerinnen und Gründer. Das Gründerbüro wird durch das Prorektorat für Industrie, Technologie und Wissenstransfer sowie durch den Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Entrepreneurship & Innovationsmanagement getragen. Dort werden vielfältige Unterstützungsleistungen für Gründungsinteressierte angeboten.

Attraktiver Standort mit viel Lebensqualität

Als Oberzentrum hat Siegen viel zu bieten und ist nach dem Motto "Siegen Pulsiert" insbesondere für Familien interessant:

  • Günstige Kita-Beiträge
  • Ein attraktives Sport- und Freizeitangebot
  • Eine gute Gesundheitsstruktur
  • Verfügbare Baugrundstücke

Im Zuge einer qualitativen Verbesserung des Bildungsangebots investiert die Stadt Siegen erheblich in den Ausbau von Ganztagsschulen. Mit der Einrichtung von bisher zwölf Offenen Ganztagsgrundschulen und sieben weiterführenden Ganztagsschulen haben wir eine deutliche Entlastung für berufstätige Familien erreicht.

Weiche Standortfaktoren

Verwaltung und Image

Unternehmensfreundlichkeit der Verwaltung: 
Hoher Stellenwert
Verwaltungslotse: 
Ja
Überregionale Bekanntheit: 
Ja
Städtepartnerschaften: 
Ja

Soziale Infrastruktur

Kinderbetreuungseinrichtungen: 
Kindertagesstätte
Kindergarten
Ausbildungseinrichtungen: 
Grundschule
Realschule
Gesamtschule
Gymnasium
Medizinische Versorgung: 
Krankenhaus
Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
Apotheke
Allgemeinarzt
Zahnarzt
Physiotherapeut
Wohnqualität: 
Lebensmitteleinzelhandel
Einkaufszentrum
Hohe Umweltqualität
ÖPNV
Freizeit-/Kulturangebot: 
Museen
Kino
Theater
Schwimmbad
Reges Vereinsleben
Reges Nachtleben
Naherholungsgebiet
Einkaufsstraße
Fahrradwege
Wanderwege
Fitnessstudio
Profisport-Mannschaft(en)
Kontakt
Universitätsstadt
Siegen
Diana Zilz
Weidenauer Straße 211-213
57076
Siegen