Sie sind hier

Wirtschaftsstandort Schönkirchen

Gemeinde
Beschaffungs- u. absatzbezog. Faktoren

Einwohner

Einwohnerzahl*: 
6 682
Arbeitslosenquote (im Landkreis)*: 
5,0 %
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft: 
n.a.

Infrastruktur

Autobahn: 
10 km
Bahnhof: 
8 km
Flughafen: 
98 km
See-/Binnenhafen: 
7 km
Güterverkehrszentrum: 
n.a.
Breitband-Internet: 
Ja
Forschungseinrichtungen: 
Forschende Unternehmen
Angesiedelte Branchen: 
Baugewerbe
Einzelhandel
Gastgewerbe
Holzgewerbe
Logistik/Spedition
Maschinenbau
Medizintechnik
Tourismus
Produktionsbezogene Faktoren

Steuerliche Abgaben

Gewerbesteuerhöhe: 
370 % (Hebesatz)
Grundsteuerhöhe B: 
425 % (Hebesatz)

Höhe der Arbeitskosten (im Bundesland)

Produzierendes Gewerbe: 
32,49 €/h
Dienstleistungsgewerbe: 
28,84 €/h

Qualifikation der Arbeitskräfte (im Landkreis)

Mit akademischer Ausbildung: 
12 %
Mit Berufsausbildung: 
68 %
Ohne berufliche Ausbildung: 
11 %

Fördermittel/-programme

Förderungen für Existenzgründer: 
n.a.
Förderungen für Unternehmen: 
n.a.

Gewerbegebiete

Verfügbare Gewerbegebiete: 
Gewerbegebiet (GE)
Verfügbare Gewerbeimmobilien: 

Keine Gewerbeimmobilien eingetragen

Beschreibung des Wirtschaftsstandorts

Gewerbegebiet Schönkirchen
 
Schönkirchen liegt in direkter Nachbarschaft zur Landeshauptstadt Kiel und ist der ideale Standort für innovative, mittelständische Unternehmen. Die Christian-Albrechts-Universität und die Fachhochschule in Kiel mit ihren breitaufgestellten Studiengängen und Forschungen, insbesondere in den Bereichen Medizin/Pharmazeutik, IT, Maschinenbau sowie das Meeresforschungszentrum Geomar sind dank ihrer kurzen Wege bestens erreichbar.
 
Verkehrsanbindungen und Infrastruktur
Schönkirchen ist infrastrukturell und logistisch sehr gut aufgestellt. Die Erreichbarkeit über das gut ausgebaute Fernstraßennetz (Autobahnen 7, 21, 210 und 215 und Bundesstraßen 76, 202, 404, 502) und die Kieler Fähren nach Norwegen, Schweden, Finnland, Kaliningrad und ins Baltikum lassen keine Wünsche offen.
Schönkirchen verfügt über ein sehr gutes ÖPNV-Netz. Mehrere Kindertagesstätten sind vorhanden, ebenso alle Schulen vor Ort oder in unmittelbarer Nähe.
 
Mehr als ein Standort
Interessierte Unternehmen haben großen gestalterischen Freiraum beim Bau ihrer Gewerbeobjekte. Dachform, Fassadengestaltung und Anzahl der Geschosse sind frei gestaltbar. Lediglich die maximale Gebäudehöhe ist vorgeschrieben. Die landesplanerische Vorgabe sieht die Ansiedlung von produzierendem Gewerbe, Handwerk und Fabrikläden vor.
Die neue Erweiterungsfläche im Gewerbegebiet Söhren V ist noch nicht geteilt, die Grundstückgröße ist somit frei bestimmbar.
Das Gewerbegebiet Söhren besteht seit fast 35 Jahren. Etliche namhafte Unternehmen (u.a. Stryker GmbH & Co. KG, Wöhlk Contactlinsen GmbH, Probsteier Wurstfabrik Pfeifer GmbH & Co. KG, Möbel Janz GmbH) haben sich bereits angesiedelt und sorgen für einen willkommenen Branchenmix

Kindergärten und Schulen:
Kindergärten (mit altersgemischten Gruppen)
Allgemeinbildendes Schulzentrum (mit offener Ganztagsschule)

Sport- und Freizeitstätten:
Sportanlage für diverse Ballsportarten und Leichtathletik, Wandern, Reiten, Tennisplatz, Skateranlage, Jugendtreff, Bücherei

Ärztliche Versorgung:
Wird u. a. durch Allgemeinmediziner und zahlreiche Fachärzte angeboten.

Einzelhandel, Gewerbe und andere Einrichtungen:
Handel-, Handwerk- und Dienst­leistungsbetriebe, Postfiliale, Filialen von Geldinstituten, Sozialstation, Betreutes Wohnen, Gastronomie usw.

 

Bilder des Wirtschaftsstandortes
Gewerbegebiet Söhren V
Weiche Standortfaktoren

Verwaltung und Image

Unternehmensfreundlichkeit der Verwaltung: 
n.a.
Verwaltungslotse: 
n.a.
Überregionale Bekanntheit: 
n.a.
Städtepartnerschaften: 
n.a.

Soziale Infrastruktur

Kinderbetreuungseinrichtungen: 
Kindertagesstätte
Kindergarten
Ausbildungseinrichtungen: 
Grundschule
Medizinische Versorgung: 
Apotheke
Allgemeinarzt
Zahnarzt
Physiotherapeut
Wohnqualität: 
Lebensmitteleinzelhandel
ÖPNV
Freizeit-/Kulturangebot: 
Naherholungsgebiet
Fahrradwege
Fitnessstudio
Kontakt
Gemeinde
Schönkirchen
Wirtschaftsförderungsagentur Kreis Plön GmbH
Bernd Stiebel
Mönkeberger Weg
24232
Schleswig-Holstein - Schönkirchen

 

*Einwohnerzahl: "Gemeindeverzeichnis - Bevölkerung am 31. Dezember 2018", destatis.de, 2020
*Arbeitslosenquote: Stand - Juni 2020, statistik.arbeitsagentur.de
*Arbeitskosten im produzierenden Gewerbe: "Arbeitskosten im Bundesvergleich 2016", statistik-bw.de, 2020
*Arbeitskosten im Dienstleistungsgewerbe: "Arbeitskosten im Bundesvergleich 2016", statistik-bw.de, 2020
*Qualifikation der Arbeitskräfte: Stand - Dezember 2019, statistik.arbeitsagentur.de
*Gewerbesteuerhöhe: "Hebesätze der Realsteuern 2019", .destatis.de, 2020
*Grundsteuerhöhe: "Hebesätze der Realsteuern 2019", .destatis.de, 2020