Sie sind hier

Wirtschaftsstandort Sachsen-Anhalt

HIER profitiert, wer investiert.

Sachsen-Anhalt ist das Land mit dem richtigen Mix: Es ist sowohl ein beeindruckender Industriestandort als auch ein guter Ort, um sich zu Hause zu fühlen: Willkommen in Sachsen-Anhalt.

Infrastruktur
Die modernste Transport- und Logistikinfrastruktur ermöglicht Ihnen den schnellen Warenumschlag.

Kompetenz
Hoch motivierte, qualifizierte Arbeitskräfte sichern Ihnen den langfristigen Erfolg.

Flexibilität
Mit schnellen Genehmigungszeiten und kurzen Projektzeiten erleichtern wir Ihnen den Markteintritt.

Marktzugang
Die zentrale Lage innerhalb Europas garantiert Ihnen im Zuge der EU- Osterweiterung einen optimalen Zugang zum osteuropäischen Wirtschaftsraum.

Produktivität
Moderate Produktionskosten sichern Ihnen in Kombination mit einem stabilen, sicheren Rechtssystem einen entscheidenden Wettbewerbsvorsprung.

Industrieakzeptanz
Industrie ist in Sachsen-Anhalt willkommen: 97 % der Bevölkerung im südlichen Sachsen-Anhalt sind der Meinung, dass Industrie für die Region sehr wichtig ist; in Köln sind es hingegen nur 56 %.

Dynamischer Wirtschaftsraum
Sachsen-Anhalt ist führend bei ausländischen Direktinvestitionen in Ostdeutschland.

Investitionssicherheit
Die politische und rechtliche Stabilität macht Sachsen-Anhalt auch perspektivisch zu einem besonders verlässlichen Investitionspartner.

Investitionsförderung
Vor dem Hintergrund einer herausragenden Förderkulisse können Sie mit spürbaren Reduzierungen der Investitions-, Ausbildungs- und F&E-Kosten rechnen.

(Quelle: investieren-in-sachsen-anhalt.de, 2020)

Daten und Fakten

Einwohnerzahl¹: 
2 208 000
Fläche²: 
20 454 km²
Bruttoinlandprodukt³: 
63,50 Mrd. EUR
Exportvolumen⁴: 
16,56 Mrd. EUR
Arbeitslosenquote⁵: 
6,9 %
Arbeitskosten im produzierenden Gewerbe⁶: 
25,12 EUR/h
Arbeitskosten im Dienstleistungsgewerbe⁷: 
26,03 EUR/h

Lage in Deutschland

Bundesland:

 

 

1) Einwohnerzahl: "Bevölkerung - Einwohnerzahl der Bundesländer in Deutschland am 31. Dezember 2018", de.statista.com, 2020
2) Fläche: "Fläche der deutschen Bundesländer (in Quadratkilometern) zum 31. Dezember 2018", de.statista.com, 2020
3) Bruttoinlandprodukt: "Exportquote im Bundesländervergleich 2018", statistik-bw.de, 2020
4) Exportvolumen: "Exportquote im Bundesländervergleich 2018", statistik-bw.de, 2020
5) Arbeitslosenquote: statistik.arbeitsagentur.de, Januar 2020
6) Arbeitskosten im produzierenden Gewerbe: "Arbeitskosten im Bundesvergleich 2016", statistik-bw.de, 2020
7) Arbeitskosten im Dienstleistungsgewerbe: "Arbeitskosten im Bundesvergleich 2016", statistik-bw.de, 2020