Sie sind hier

Wirtschaftsstandort Rostock, Landkreis

Eine Region - viele Möglichkeiten!

Der Landkreis Rostock bietet Unternehmen im Bestand und neuen Unternehmen hervorragende Standortbedingungen. Der Standort zeichnet sich besonders durch eine exzellente Infrastruktur, ein lebenswertes Wohn- und Arbeitsumfeld sowie ein investitionsfreundliches Klima mit einer Vielzahl von Förderprogrammen durch EU, Bund und Land aus. Diese und weitere Investitionsvorteile sprechen für eine Ansiedlung im Landkreis Rostock.

Der Landkreis Rostock liegt im Norden Deutschlands in Mecklenburg-Vorpommern und grenzt direkt an die Hansestadt Rostock, dem wirtschaftlichen Zentrum Mecklenburg-Vorpommerns.
Die Region ist verkehrstechnisch hervorragend erschlossen. Die direkte Anbindung an die Autobahnen A 19 und A 20 sowie das gut ausgebaute Schienennetz stehen für kurze Wege und schnelle Erreichbarkeit. Für den Transport von Waren und Gütern über See steht der Seehafen Rostock zur Verfügung. In Laage befindet sich zudem der rund um die Uhr geöffnete Passagier- und Fracht-Flughafen Rostock-Laage. Die Metropolen Berlin, Hamburg und Kopenhagen sind jeweils knapp 200 km entfernt.

Der Landkreis Rostock bietet aufgrund zahlreicher Forschungsinstitute und der Nähe zur Universität Rostock auch ein interessantes Umfeld für angewandte und praxisnahe Wissenschaft und Forschung. Eine Vielzahl von Innovations- und Gründerzentren hat sich in der Region etabliert und schafft jungen Unternehmen gute Entwicklungsmöglichkeiten. Zahlreiche Netzwerke von Unternehmen, aber auch Forschungseinrichtungen, tragen nicht zuletzt zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes bei.

Einige Vorteile noch einmal im Überblick:

  • verkehrsgünstige Lage im Ostseeraum mit Zugang zu den Märkten in Osteuropa
  • leistungsfähige und relativ staufreie Verkehrsanbindung
  • schnell verfügbare Immobilien sowie Gewerbe- und Industrieflächen
  • investitionsfreundliches Klima mit einer Vielzahl von Förderprogrammen
  • qualifizierter Nachwuchs
  • hohe Lebensqualität

Daten und Fakten

Einwohnerzahl*: 
215 113
Arbeitslosenquote*: 
6,30 %

Qualifikation der Arbeitskräfte

Beschäftigte mit Berufsausbildung*: 
73%
Beschäftigte mit akademischer Ausbildung*: 
13%
Beschäftigte ohne Berufsausbildung*: 
6%

Höhe der Arbeitskosten

Arbeitskosten im produzierenden Gewerbe (Bundesland)*: 
23,78 EUR/h
Arbeitskosten im Dienstleistungsgewerbe (Bundesland)*: 
25,59 EUR/h

Gewerbeflächen

Gewerbeflächen

Lage in Deutschland

Mit Wirtschaftsstandorten des Landkreises mit mehr als 5000 Einwohner

Wichtige Branchen und Cluster

Video

Informationen und Förderungen für Investoren

Der Landkreis Rostock bietet großen wie kleinen Unternehmen bzw. Investoren vielfältige Gewerbeflächen und -immobilien, verkehrsgünstig optimal gelegen, für die unterschiedlichsten Anforderungen und Wünsche - und das zu attraktiven Preisen. Eine Übersicht über Industrie- und Gewerbeflächen im Landkreis Rostock ist auf der Gewerbeflächendatenbank des Landes Mecklenburg-Vorpommern Investguide MV zu finden. Beispielhaft für ein industrielles Gebiet mit hervorragenden Standortkriterien steht der Industrie- und Gewerbegroßstandort Invest!Port. 
Kontakt
Wirtschaftsförderung Landkreis Rostock GmbH
Logo von Wirtschaftsförderung Landkreis Rostock GmbH
Rostock, Landkreis
Ansprechpartner:
Martin French
Senior Consultant
Wirtschaftsstandort

 

*Einwohnerzahl: "Gemeindeverzeichnis - Bevölkerung am 31. Dezember 2018", destatis.de, 2020
*Arbeitslosenquote: Stand - Februar 2021, statistik.arbeitsagentur.de, 2021
*Arbeitskosten im produzierenden Gewerbe: "Arbeitskosten im Bundesvergleich 2016", statistik-bw.de, 2020
*Arbeitskosten im Dienstleistungsgewerbe: "Arbeitskosten im Bundesvergleich 2016", statistik-bw.de, 2020
*Qualifikation der Arbeitskräfte: Stand - Juni 2020, statistik.arbeitsagentur.de, 2021
*Gewerbesteuerhöhe: "Hebesätze der Realsteuern 2019", .destatis.de, 2020
*Grundsteuerhöhe: "Hebesätze der Realsteuern 2019", .destatis.de, 2020