Sie sind hier

Wirtschaftsstandort Prenzlau

Stadt
Beschaffungs- und absatzbezogene Faktoren

Einwohner

Einwohnerzahl: 
19 110
Arbeitslosenquote: 
12,8 %
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft: 
5 324 €/Einwohner/Jahr

Infrastruktur

Autobahn: 
10 km
Bahnhof: 
0 km
Flughafen: 
65 km
See-/Binnenhafen: 
50 km
Güterverkehrszentrum: 
122 km
Breitband-Internet: 
Ja
Forschungseinrichtungen: 
Keine
Angesiedelte Branchen: 
Energieindustrie
Lebensmittelindustrie
IT-Industrie
Baugewerbe
Einzelhandel
Gastgewerbe
Gesundheitsgewerbe
Holzgewerbe
Kunststoffgewerbe
Land- und Forstwirtschaft
Logistik/Spedition
Maschinenbau
Metallindustrie
Tourismus
Kreativwirtschaft
Umwelttechnik
Produktionsbezogene Faktoren

Steuerliche Abgaben

Gewerbesteuerhöhe: 
375 % (Hebesatz)
Grundsteuerhöhe B: 
445 % (Hebesatz)

Höhe der Arbeitskosten (im Bundesland)

Produzierendes Gewerbe: 
26,69 €/h
Dienstleistungsgewerbe: 
26,26 €/h

Qualifikation der Arbeitskräfte (im Landkreis)

Mit akademischer Ausbildung: 
9 %
Mit Berufsausbildung: 
73 %
Ohne berufliche Ausbildung: 
5 %

Fördermittel/-programme

Förderungen für Existenzgründer: 
Hilfe bei der Suche nach geeigneten Gewerbe-, Industrie-, Büro- und Dachflächen sowie Produktions- und Lagerhallen in Prenzlau
Informationen über Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten bei der Gründung
Vermittlung von Ansprechpartner regionaler Netzwerke bei Fragen der Fachkräftesicherung, Unternehmensnachfolge, Gründung und Investitionsförderung
Beratung von Interessenten zur Unternehmensnachfolge
Förderungen für Unternehmen: 
Beratungen und Unterstützung für jedes ansiedlungsinteressierte und ortsansässige Unternehmen
Hilfe bei der Suche nach geeigneten Gewerbe-, Industrie-, Büro- und Dachflächen sowie Produktions- und Lagerhallen in Prenzlau
Beratung und Lotsefunktion bei Fragen des Um-, An- und Neubau der Betriebsstätte und behördlichen Genehmigungen
Informationen über Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten bei der Erweiterung eines gewerblichen Unternehmens
Vermittlung von Ansprechpartner regionaler Netzwerke bei Fragen der Fachkräftesicherung, Unternehmensnachfolge, Gründung und Investitionsförderung
Beratung von Zuzüglern & Rückkehrern

Gewerbegebiete

Verfügbare Gewerbegebiete: 
Gewerbegebiet (GE)
Industriegebiet (GI)
Verfügbare Gewerbeimmobilien: 
Büro-/Praxis-/Laborfläche
Hallen-/Produktionsfläche
Lager-/Logistikfläche
Beschreibung des Wirtschaftsstandorts

Wirtschaftsstandort mit Potenzial
Prenzlau bietet ein unternehmensfreundliches Klima. Dieses zeichnet sich durch eine krisenfeste und auf zukunftsfähige Technologien gerichtete Wirtschaftsstruktur aus. Besonders fördernd wirken sich für Gründungen und Unternehmensansiedlungen niedrige Steuersätze und eine hohe Investitions- und Infrastrukturförderung aus. Prenzlau besitzt ein gut ausgebildetes Facharbeiter- und ingenieurtechnisches Potenzial, vor allem auf den Gebieten Metallverarbeitung, Energiewirtschaft, Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie, Verarbeitung land- und forstwirtschaftlicher Produkte, Elektronik, Bauwirtschaft und Tourismus.

Die Stadt Prenzlau verfügt über fünf sehr gut erschlossene Industrie- und Gewerbegebiete mit einer Gesamtfläche von 130 ha.

Innovative Wege
Mit der wirtschaftlichen Ausrichtung auf die Erzeugung regenerativer Energien und der Verarbeitung nachwachsender Rohstoffe hat Prenzlau einen sehr innovativen Weg eingeschlagen, welcher die Zukunft der Stadt und der ganzen Region wesentlich mitbestimmen wird.

Potenziale durch regionale Verwurzelung
Prenzlau ist eine Stadt, in der bürgerliches Engagement, Nachbarschaft und Toleranz als Potenzial gewichtet werden und die Kommunalpolitik die Weichen für ein nachhaltiges Wirtschaften stellt. Bei der Suche nach regionalen Beschäftigungspotenzialen kommt der Handwerkerschaft eine erhebliche Bedeutung zu. Das Handwerk bildet mit seinen kleinen und mittleren Betrieben ein Kernstück der Wirtschaft in Prenzlau. Das wesentliche Potenzial der Handwerksbetriebe liegt in seiner lokalen und regionalen Verwurzelung. In einer globalisierten Welt liegt der Schlüssel zur Lösung vieler Probleme im lokalen Handeln.

Karriere in der Stadt Prenzlau
Unsere über 1.300 Unternehmen beschäftigen gut 9000 Menschen sozialversicherungspflichtig. Sie engagieren sich gern und lange in ihrem Unternehmen. Unsere häufig noch familiengeführten Unternehmen verfügen über freie Plätze. Arbeiten Sie in einem verlässlichen Umfeld!

Wirtschaftsstandort mit viel Lebensqualität
Auch Ihre Familienangehörigen sollen sich bei uns wohlfühlen. Neben einem attraktiven Wohnumfeld bietet die Stadt Prenzlau zahlreiche Kindertagesstätten unterschiedlicher Träger um Ihr Familienleben flexibel zu gestalten. Sie möchten einen pflegebedürftigen Verwanden in Ihrer Nähe wissen? Dann finden Sie bei uns überdurchschnittlich viele Betreuungseinrichtungen.

Bilder des Wirtschaftsstandortes
Stadt küsst See
Weiche Standortfaktoren

Verwaltung und Image

Unternehmensfreundlichkeit der Verwaltung: 
Hoher Stellenwert
Verwaltungslotse: 
Ja
Überregionale Bekanntheit: 
Ja
Städtepartnerschaften: 
Ja

Soziale Infrastruktur

Kinderbetreuungseinrichtungen: 
Kindertagesstätte
Kindergarten
Ausbildungseinrichtungen: 
Grundschule
Realschule
Gesamtschule
Gymnasium
Medizinische Versorgung: 
Krankenhaus
Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
Apotheke
Allgemeinarzt
Zahnarzt
Physiotherapeut
Wohnqualität: 
Lebensmitteleinzelhandel
Einkaufszentrum
Hohe Umweltqualität
ÖPNV
Freizeit-/Kulturangebot: 
Museen
Kino
Theater
Schwimmbad
Reges Vereinsleben
Naherholungsgebiet
Einkaufsstraße
Fahrradwege
Wanderwege
Fitnessstudio
Profisport-Mannschaft(en)
Kontakt
Ansprechpartner: 
Silke Liebher, Leitung Wirtschaftsförderung & Tourismus
Telefon: 
03984 75160
Am Steintor 4
17291
Prenzlau