Sie sind hier

Wirtschaftsstandort Dornstetten

Stadt
Beschaffungs- u. absatzbezog. Faktoren

Einwohner

Einwohnerzahl: 
8 061
Arbeitslosenquote: 
2,9 %
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft: 
7 026 €/Einwohner/Jahr

Infrastruktur

Autobahn: 
20 km
Bahnhof: 
0 km
Flughafen: 
77 km
See-/Binnenhafen: 
74 km
Güterverkehrszentrum: 
152 km
Breitband-Internet: 
Ja
Forschungseinrichtungen: 
Forschende Unternehmen
Angesiedelte Branchen: 
Baugewerbe
Einzelhandel
Gastgewerbe
Gesundheitsgewerbe
Holzgewerbe
Kunststoffgewerbe
Land- und Forstwirtschaft
Maschinenbau
Tourismus
Kreativwirtschaft
Produktionsbezogene Faktoren

Steuerliche Abgaben

Gewerbesteuerhöhe: 
345 % (Hebesatz)
Grundsteuerhöhe B: 
360 % (Hebesatz)

Höhe der Arbeitskosten (im Bundesland)

Produzierendes Gewerbe: 
40,17 €/h
Dienstleistungsgewerbe: 
32,57 €/h

Qualifikation der Arbeitskräfte (im Landkreis)

Mit akademischer Ausbildung: 
8 %
Mit Berufsausbildung: 
65 %
Ohne berufliche Ausbildung: 
15 %

Fördermittel/-programme

Förderungen für Existenzgründer: 
n.a.
Förderungen für Unternehmen: 
n.a.

Gewerbegebiete

Verfügbare Gewerbegebiete: 

Keine Gewerbegebiete eingetragen

Verfügbare Gewerbeimmobilien: 
Büro-/Praxis-/Laborfläche
Einzelhandelsfläche
Hallen-/Produktionsfläche
Lager-/Logistikfläche
Beschreibung des Wirtschaftsstandorts

Standort zum Wohlfühlen

In Dornstetten leben heißt aufleben und wohlfühlen. Die Stadt der kurzen Wege inmitten der herrlichen Schwarzwaldlandschaft bietet ihren 8000 Einwohnern ebenso wie ihren Gästen eine hervorragende Infrastruktur.
In den drei Stadtteilen Dornstetten, Hallwangen und Aach gibt es neben attraktiven Wohngebieten zahlreiche Angebote für Jugend und Senioren, kulturelle Ereignisse und Bildungseinrichtungen. Jeder Stadtteil hat seinen eigenen Charme und seine ganz besonderen Vorzüge. Zusammen mit mit dem historischen Stadtzentrum bilden sie ein abgerundetes Ensemble, wo es sich leben lässt.

Die Situation des Unterzentrums Dornstetten zwischen den Mittelzentren Horb und Freudenstadt erfordert aktives Handeln und ständige Darstellung der Leistungskraft Dornstettens. Einem Handels- und Gewerbeverein kommt als Bindeglied zur Kommune (Stadt) und weiteren Vereinigungen eine große Bedeutung zu. Der HGV versucht unterschiedliche Interessen der im Verein vertretenen verschiedenen Berufsgruppen Rechnung zu tragen. Der HGV Dornstetten besteht derzeit aus über 80 Mitgliedsbetrieben des Handels, des Handwerks und der Industrie.Die Stadt verfügt über sehr gute Verkehrsanbindungen und ist problemlos per Bahn, Bus oder Auto zu erreichen. Die zentrale Lage im Herzen des Schwarzwaldes macht Dornstetten zu einem beliebten Ausgangspunkt für Kurzreisen in die Region, die eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen bietet.

Weiche Standortfaktoren

Verwaltung und Image

Unternehmensfreundlichkeit der Verwaltung: 
Hoher Stellenwert
Verwaltungslotse: 
Ja
Überregionale Bekanntheit: 
Nein
Städtepartnerschaften: 
Ja

Soziale Infrastruktur

Kinderbetreuungseinrichtungen: 
Kindertagesstätte
Kindergarten
Ausbildungseinrichtungen: 
Grundschule
Realschule
Gymnasium
Medizinische Versorgung: 
Krankenhaus
Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
Apotheke
Allgemeinarzt
Zahnarzt
Physiotherapeut
Wohnqualität: 
Lebensmitteleinzelhandel
Hohe Umweltqualität
ÖPNV
Freizeit-/Kulturangebot: 
Museen
Schwimmbad
Reges Vereinsleben
Naherholungsgebiet
Einkaufsstraße
Fahrradwege
Wanderwege
Fitnessstudio
Kontakt
Stadt
Dornstetten
Ellen Brede
Marktplatz 1+2
72280
Dornstetten