Sie sind hier

Wirtschaftsstandort Böblingen

Stadt
Beschaffungs- u. absatzbezog. Faktoren

Einwohner

Einwohnerzahl: 
50 155
Arbeitslosenquote: 
2,7 %
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft: 
7 873 €/Einwohner/Jahr

Infrastruktur

Autobahn: 
0 km
Bahnhof: 
0 km
Flughafen: 
18 km
See-/Binnenhafen: 
27 km
Güterverkehrszentrum: 
93 km
Breitband-Internet: 
Ja
Forschungseinrichtungen: 
Universität/Hochschule
Forschende Unternehmen
Angesiedelte Branchen: 
Automobilindustrie
Chemieindustrie
Pharmaindustrie
IT-Industrie
Baugewerbe
Elektronikgewerbe
Einzelhandel
Gastgewerbe
Gesundheitsgewerbe
Finanzindustrie
Land- und Forstwirtschaft
Logistik/Spedition
Maschinenbau
Mediengewerbe
Medizintechnik
Metallindustrie
Tourismus
Verlagsgewerbe
Kreativwirtschaft
Produktionsbezogene Faktoren

Steuerliche Abgaben

Gewerbesteuerhöhe: 
380 % (Hebesatz)
Grundsteuerhöhe B: 
360 % (Hebesatz)

Höhe der Arbeitskosten (im Bundesland)

Produzierendes Gewerbe: 
41,11 €/h
Dienstleistungsgewerbe: 
29,82 €/h

Qualifikation der Arbeitskräfte (im Landkreis)

Mit akademischer Ausbildung: 
24 %
Mit Berufsausbildung: 
57 %
Ohne berufliche Ausbildung: 
14 %

Fördermittel/-programme

Förderungen für Existenzgründer: 
Gründungsberatung
Lotsenfunktion - Vermittlung & Unterstützung am Standort Böblingen
Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Gewerbeflächen
Förderungen für Unternehmen: 
Lotsenfunktion - Vermittlung & Unterstützung am Standort Böblingen
Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Gewerbeflächen

Gewerbegebiete

Verfügbare Gewerbegebiete: 

Keine Gewerbegebiete eingetragen

Verfügbare Gewerbeimmobilien: 

Keine Gewerbeimmobilien eingetragen

Beschreibung des Wirtschaftsstandorts

Lage
Der Standort Böblingen zeichnet sich durch seine sehr gute Lage in der Region Stuttgart aus. Böblingen ist dank der Autobahn A 81, des Fern- und Nahverkehrsbahnhofs Böblingen und drei S-Bahn-Haltestellen auf allen Verkehrswegen gut erreichbar. Der Hauptbahnhof Stuttgart sowie der Flughafen Stuttgart sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln in 25 Minuten erreichbar.
Die Wirtschaftsstruktur ist neben Global Playern wie Daimler, , Hewlett Packard Enterprise, IBM, Keysight Technologies, Moog und Philips Medizinsysteme geprägt durch zahlreiche innovative Mittelständler.

Leben in Böblingen
Auch in Puncto „weiche Standortfaktoren“ hat Böblingen viel zu bieten.
Neben allen Arten von weiterführenden Schulen mit unterschiedlichen Profilen hat Böblingen mit dem Herman Hollerith Zentrum, einer Außenstelle der Hochschule Reutlingen, auch einen Hochschulstandort.
Der Stadtgarten mit den beiden Seen sowie der nahegelegene Schönbuch und das Heckengäu laden genauso wie die Mineraltherme und Hallen- und Freibad zu Entspannung und Erholung bei. Die Motorworld lockt Automobilliebhaber aus der ganzen Region nach Böblingen.
Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten in der Fußgängerzone Bahnhofstraße und rund um den Schlossbergring sowie ein abwechslungsreiches kulturelles und gastronomisches Angebot runden das Profil der Stadt ab.

 

Weiche Standortfaktoren

Verwaltung und Image

Unternehmensfreundlichkeit der Verwaltung: 
Hoher Stellenwert
Verwaltungslotse: 
Ja
Überregionale Bekanntheit: 
Ja
Städtepartnerschaften: 
Ja

Soziale Infrastruktur

Kinderbetreuungseinrichtungen: 
Kindertagesstätte
Kindergarten
Ausbildungseinrichtungen: 
Grundschule
Realschule
Gymnasium
Medizinische Versorgung: 
Krankenhaus
Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
Apotheke
Allgemeinarzt
Zahnarzt
Physiotherapeut
Wohnqualität: 
Lebensmitteleinzelhandel
Einkaufszentrum
Hohe Umweltqualität
ÖPNV
Freizeit-/Kulturangebot: 
Museen
Kino
Theater
Schwimmbad
Reges Vereinsleben
Naherholungsgebiet
Einkaufsstraße
Fahrradwege
Wanderwege
Fitnessstudio
Kontakt
Stadt
Böblingen
Dominic Schaudt
Tobias Hackmaier
Marktplatz 16
71032
Böblingen