Sie sind hier

Wirtschaftsstandort Königs Wusterhausen

Stadt
Beschaffungs- und absatzbezogene Faktoren

Einwohner

Einwohnerzahl: 
37 177
Arbeitslosenquote: 
4,5 %
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft: 
6 025 €/Einwohner/Jahr

Infrastruktur

Autobahn: 
1 km
Bahnhof: 
0 km
Flughafen: 
10 km
See-/Binnenhafen: 
0 km
Güterverkehrszentrum: 
0 km
Breitband-Internet: 
Ja
Forschungseinrichtungen: 
Universität/Hochschule
Wissenschaftliche Institute
Forschende Unternehmen
Angesiedelte Branchen: 
Energieindustrie
Lebensmittelindustrie
Baugewerbe
Elektronikgewerbe
Einzelhandel
Gesundheitsgewerbe
Kunststoffgewerbe
Logistik/Spedition
Luftfahrtindustrie
Maschinenbau
Medizintechnik
Metallindustrie
Recycling
Tourismus
Produktionsbezogene Faktoren

Steuerliche Abgaben

Gewerbesteuerhöhe: 
350 % (Hebesatz)
Grundsteuerhöhe B: 
393 % (Hebesatz)

Höhe der Arbeitskosten (im Bundesland)

Produzierendes Gewerbe: 
24,00 €/h
Dienstleistungsgewerbe: 
24,00 €/h

Qualifikation der Arbeitskräfte (im Landkreis)

Mit akademischer Ausbildung: 
17 %
Mit Berufsausbildung: 
74 %
Ohne berufliche Ausbildung: 
7 %

Fördermittel/-programme

Förderungen für Existenzgründer: 
Advice and Information by IHK
Advice and Information by ILB
Advice and Information by WFBB
Förderungen für Unternehmen: 
Advice and Information by
Commerce site development

Gewerbeflächen

Verfügbare Gewerbegebiete: 
Gewerbegebiet (GE)
Verfügbare Gewerbeimmobilien: 

Keine Gewerbeimmobilien eingetragen

Weiche Standortfaktoren

Verwaltung und Image

Unternehmensfreundlichkeit der Verwaltung: 
Sehr hoher Stellenwert
Verwaltungslotse: 
Ja
Überregionale Bekanntheit: 
Ja
Städtepartnerschaften: 
Ja

Soziale Infrastruktur

Kinderbetreuungseinrichtungen: 
Kindertagesstätte
Kindergarten
Ausbildungseinrichtungen: 
Grundschule
Realschule
Gesamtschule
Gymnasium
Medizinische Versorgung: 
Krankenhaus
Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
Apotheke
Allgemeinarzt
Zahnarzt
Physiotherapeut
Wohnqualität: 
Lebensmitteleinzelhandel
Einkaufszentrum
Hohe Umweltqualität
ÖPNV
Freizeit-/Kulturangebot: 
Museen
Kino
Reges Vereinsleben
Naherholungsgebiet
Einkaufsstraße
Fahrradwege
Wanderwege
Fitnessstudio
Profisport-Mannschaft(en)
Beschreibung des Wirtschaftsstandorts

Die Stadt Königs Wusterhausen bietet hervorragende Standortfaktoren für technologieorientierte Unternehmen, innovative Unternehmen, globale Logistikunternehmen und forschungsorientierte Einrichtungen. Unser Standortprofil ist geprägt von Innovation, Bildung, Forschung und Gesundheit und ist bestrebt, sich im Wissens- und Technologie-Markt weiter zu etablieren. Der Technologiepark Funkerberg wird derzeit für diesen Zweck entwickelt. Es gibt viele innovative Unternehmen, die vor Ort entwickeln und produzieren, sowie stetig wachsende Exportwerte verzeichnen. Die Verkehrsanbindung ist dafür ideal. Darüber hinaus ist die Stadt einer der wenigen Orte, an denen hafenwirtschaftlicher Handel mit Produktion und Umschlag möglich ist, da es einen entwickelten Binnenhafen gibt.
Die Stadt Königs Wusterhausen ist Teil des regionalen Wachstumskerns Schönefelder Kreuz, der Flughafenregion BER und liegt am Schnittpunkt der drei transeuropäischen Korridore:

  • North-Baltic-see-corridor (II) (Rotterdam – Berlin – Kaunas)
  • Korridor Orient-eastern mediteranean-see (IV) (Skandinavien – Südosteuropa)
  • Scandinavia-mediteranean-corridor (V) (Skandinavien – Südeuropa)

We offer a unique variety of transport infrastructure and close proximity to:

  • Federal capital Berlin
  • Airport Berlin-Schönefeld SXF
  • Airport Berlin-Brandenburg BER
  • Bundesautobahn A10, A13, A113 southern berlin ring A9, A2, A12, A115
  • Inland Harbor with rail connection
  • Railway station by S-Bahn, RegionalExpress, InterCity and others.

Darüber hinaus verfügen wir über alle Versorgungsfunktionen, die in einem wachsenden Mittelzentrum benötigt werden. Die Stadt zeichnet sich auch durch ein vielfältiges Wohnungsangebot aus. Hier ist es möglich, in innerstädtischen Lagen mit einer Fußgängerverbindung zum Bahnhof zu wohnen oder in den Ortsteilen zwischen Seen, Wäldern und Wanderwegen.

Bilder des Wirtschaftsstandortes
Lage in der Metropolregion Berlin
Kontakt
Ansprechpartner: 
Herr Moritz Thiele, M. Sc.
Telefon: 
03375 273-334
Schlossstraße 3
15711
Königs Wusterhausen