Sie sind hier

Wirtschaftsstandort Kassel

Stadt
Übergeordnete Wirtschaftsstandorte: 
Beschaffungs- u. absatzbezog. Faktoren

Einwohner

Einwohnerzahl*: 
201 585
Arbeitslosenquote (im Landkreis)*: 
8,7 %
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft: 
6 418 €/Einwohner/Jahr

Infrastruktur

Autobahn: 
0 km
Bahnhof: 
0 km
Flughafen: 
0 km
See-/Binnenhafen: 
139 km
Güterverkehrszentrum: 
0 km
Breitband-Internet: 
Ja
Forschungseinrichtungen: 
Universität/Hochschule
Wissenschaftliche Institute
Forschende Unternehmen
Angesiedelte Branchen: 
Automobilindustrie
Chemieindustrie
Energieindustrie
Pharmaindustrie
Lebensmittelindustrie
IT-Industrie
Elektronikgewerbe
Einzelhandel
Gastgewerbe
Gesundheitsgewerbe
Holzgewerbe
Finanzindustrie
Kunststoffgewerbe
Logistik/Spedition
Maschinenbau
Mediengewerbe
Metallindustrie
Recycling
Tourismus
Verlagsgewerbe
Kreativwirtschaft
Umwelttechnik
Produktionsbezogene Faktoren

Steuerliche Abgaben

Gewerbesteuerhöhe: 
440 % (Hebesatz)
Grundsteuerhöhe B: 
490 % (Hebesatz)

Höhe der Arbeitskosten (im Bundesland)

Produzierendes Gewerbe: 
38,78 €/h
Dienstleistungsgewerbe: 
36,25 €/h

Qualifikation der Arbeitskräfte (im Landkreis)

Mit akademischer Ausbildung: 
23 %
Mit Berufsausbildung: 
51 %
Ohne berufliche Ausbildung: 
15 %

Fördermittel/-programme

Förderungen für Existenzgründer: 
Der gewerblichen Wirtschaft stehen zahlreiche Förderprogramme zur Verfügung - Wir geben Ihnen eine erste Orientierung
Förderungen für Unternehmen: 
Der gewerblichen Wirtschaft stehen zahlreiche Förderprogramme zur Verfügung - Wir geben Ihnen eine erste Orientierung

Gewerbegebiete

Verfügbare Gewerbegebiete: 
Gewerbegebiet (GE)
Industriegebiet (GI)
Verfügbare Gewerbeimmobilien: 
Büro-/Praxis-/Laborfläche
Produktionsfläche
Beschreibung des Wirtschaftsstandorts

Wirtschaftsstandort Kassel - ein exzellenter Investitionsstandort
Der nordhessische Wirtschaftsraum mit seinem Oberzentrum Kassel ist ein exzellenter Investitionsstandort. Er verfügt über hervorragende Wirtschaftsinstitutionen und eine gute ausgebaute Infrastruktur. Bedingt durch die geografische Lage ist Kassel idealer Standort für Handel, Logistik, Dienstleistung und Industrie.

Vor allem die Kooperation von Wissenschaft und Wirtschaft hat in Kassel eine lange Tradition. Gemeinsame Forschungseinrichtungen, z. B. das IEE-Institut der Fraunhofer Gesellschaft oder das Forschungszentrum für Nanostruktur CINSaT sowie die Ideenschmiede für Start-Ups, der Science-Park, sind nur einige Belege dafür.

 

Erfolgsfaktoren der Zukunft
Mit über 25.000 Studenten ist Kassel heute eine der bedeutendsten Universitätsstädte in Deutschland. Innovative Hochschulen und Forschungseinrichtungen bieten hochqualifizierte Fachkräfte. Im Schnittpunkt der wichtigsten Hauptverkehrsadern führen kurze Weg zu Kunden und Märkten. Wir setzen auf die Erfolgsfaktoren, die die Wirtschaftsregion Kassel der Zukunft auszeichnen: Zentralität, Infrastruktur, Innovation, Forschung und Lebensqualität.
 

Weiche Standortfaktoren

Verwaltung und Image

Unternehmensfreundlichkeit der Verwaltung: 
Hoher Stellenwert
Verwaltungslotse: 
Ja
Überregionale Bekanntheit: 
Ja
Städtepartnerschaften: 
Ja

Soziale Infrastruktur

Kinderbetreuungseinrichtungen: 
Kindertagesstätte
Kindergarten
Ausbildungseinrichtungen: 
Grundschule
Realschule
Gesamtschule
Gymnasium
Medizinische Versorgung: 
Krankenhaus
Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
Apotheke
Allgemeinarzt
Zahnarzt
Physiotherapeut
Wohnqualität: 
Lebensmitteleinzelhandel
Einkaufszentrum
Hohe Umweltqualität
ÖPNV
Freizeit-/Kulturangebot: 
Museen
Kino
Theater
Schwimmbad
Reges Vereinsleben
Reges Nachtleben
Naherholungsgebiet
Einkaufsstraße
Fahrradwege
Wanderwege
Fitnessstudio
Profisport-Mannschaft(en)
Kontakt
Stadt
Kassel
Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH
Christian Strube
Obere Königsstraße 8
34117
Kassel

 

*Einwohnerzahl: "Gemeindeverzeichnis - Bevölkerung am 31. Dezember 2018", destatis.de, 2020
*Arbeitslosenquote: Stand - Februar 2021, statistik.arbeitsagentur.de, 2021
*Arbeitskosten im produzierenden Gewerbe: "Arbeitskosten im Bundesvergleich 2016", statistik-bw.de, 2020
*Arbeitskosten im Dienstleistungsgewerbe: "Arbeitskosten im Bundesvergleich 2016", statistik-bw.de, 2020
*Qualifikation der Arbeitskräfte: Stand - Juni 2020, statistik.arbeitsagentur.de, 2021
*Gewerbesteuerhöhe: "Hebesätze der Realsteuern 2019", .destatis.de, 2020
*Grundsteuerhöhe: "Hebesätze der Realsteuern 2019", .destatis.de, 2020