Sie sind hier

Wirtschaftsstandort Waiblingen

Stadt
Beschaffungs- und absatzbezogene Faktoren

Einwohner

Einwohnerzahl: 
53 000
Arbeitslosenquote: 
3,9 %
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft: 
6 667 €/Einwohner/Jahr

Infrastruktur

Autobahn: 
20 km
Bahnhof: 
0 km
Flughafen: 
18 km
See-/Binnenhafen: 
15 km
Güterverkehrszentrum: 
89 km
Breitband-Internet: 
Nein
Forschungseinrichtungen: 
Forschende Unternehmen
Angesiedelte Branchen: 
Automobilindustrie
Elektronikgewerbe
Gastgewerbe
Finanzindustrie
Kunststoffgewerbe
Land- und Forstwirtschaft
Logistik/Spedition
Maschinenbau
Metallindustrie
Papiergewerbe
Tourismus
Produktionsbezogene Faktoren

Steuerliche Abgaben

Gewerbesteuerhöhe: 
360 % (Hebesatz)
Grundsteuerhöhe B: 
390 % (Hebesatz)

Höhe der Arbeitskosten (im Bundesland)

Produzierendes Gewerbe: 
37,52 €/h
Dienstleistungsgewerbe: 
30,62 €/h

Qualifikation der Arbeitskräfte (im Landkreis)

Mit akademischer Ausbildung: 
12 %
Mit Berufsausbildung: 
62 %
Ohne berufliche Ausbildung: 
14 %

Fördermittel/-programme

Förderungen für Existenzgründer: 
n.a.
Förderungen für Unternehmen: 
n.a.

Gewerbeflächen

Verfügbare Gewerbegebiete: 
Gewerbegebiet (GE)
Industriegebiet (GI)
Mischgebiet (MI)
Verfügbare Gewerbeimmobilien: 

Keine Gewerbeimmobilien eingetragen

Weiche Standortfaktoren

Verwaltung und Image

Unternehmensfreundlichkeit der Verwaltung: 
n.a.
Verwaltungslotse: 
n.a.
Überregionale Bekanntheit: 
n.a.
Städtepartnerschaften: 
n.a.

Soziale Infrastruktur

Kinderbetreuungseinrichtungen: 
n.a.
Ausbildungseinrichtungen: 
n.a.
Medizinische Versorgung: 
n.a.
Wohnqualität: 
n.a.
Freizeit-/Kulturangebot: 
n.a.
Beschreibung des Wirtschaftsstandorts

Waiblingen liegt circa 10km von der Landeshauptstadt Stuttgart entfernt und bildet zusammen mit der Nachbarstadt Fellbach das Mittelzentrum des Rems-Murr-Kreises.  Das geographische Zentrum der großen Kreisstadt Waiblingen ist die historische Altstadt. Sie ist zugleich der politische, wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt der Stadt. Hier kann man bequem in vielen verschiedenen Läden einkaufen oder auf einem der vielen öffentlichen Plätzen verweilen.
Namhafte Unternehmen wie der international führende Hersteller von Motorsägen und Kleinmotorgeräten, die Andreas Stihl AG & Co. KG, hat ihr Stammhaus in Waiblingen-Neustadt. Die Robert Bosch GmbH hat zwei Werke in Waiblingen: eines für Kunststofftechnik und eines für Verpackungstechnik. Unweit des Waiblinger Bahnhofs befindet sich seit Mai 1997 das Briefzentrum Bereich Stuttgart der Deutschen Post AG. Dieses war bei seiner Eröffnung das größte seiner Art in Europa. Seit Anfang 2015 ist nahe der Robert Bosch GmbH auch die hocheffiziente und mechanisierte Zustellbasis der DHL auf rund 16.400m² errichtet worden. Doch nicht nur die Wirtschaft in Waiblingen blüht.
Die fünf Waiblinger Ortschaften haben eine traditionell gewachsene Struktur und bieten mit einer Vielzahl an Vereinen, Sportanlagen, Bädern und Freizeitmöglichkeiten eine große Angebotspalette für Jung und Alt. 45 Sportvereine mit mehr als 15.400 Mitgliedern (Stand 2013) gibt es in der Stadt, davon sind über 6.000 Mitglieder Kinder und Jugendliche.
 

Kontakt
Ansprechpartner: 
Dr. Marc Funk
Telefon: 
0715150018300
Adresse: 
Scheuerngasse 4
71332
Waiblingen