Sie sind hier

Wirtschaftsstandort Sömmerda

Stadt
Beschaffungs- u. absatzbezog. Faktoren

Einwohner

Einwohnerzahl: 
19 259
Arbeitslosenquote: 
5,2 %
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft: 
6 153 €/Einwohner/Jahr

Infrastruktur

Autobahn: 
10 km
Bahnhof: 
0 km
Flughafen: 
40 km
See-/Binnenhafen: 
95 km
Güterverkehrszentrum: 
26 km
Breitband-Internet: 
Ja
Forschungseinrichtungen: 
Forschende Unternehmen
Angesiedelte Branchen: 
Automobilindustrie
Energieindustrie
Lebensmittelindustrie
IT-Industrie
Baugewerbe
Elektronikgewerbe
Einzelhandel
Gastgewerbe
Gesundheitsgewerbe
Holzgewerbe
Finanzindustrie
Kunststoffgewerbe
Land- und Forstwirtschaft
Logistik/Spedition
Maschinenbau
Mediengewerbe
Medizintechnik
Metallindustrie
Recycling
Textil-, Bekleidungsgewerbe
Tourismus
Verlagsgewerbe
Kreativwirtschaft
Umwelttechnik
Produktionsbezogene Faktoren

Steuerliche Abgaben

Gewerbesteuerhöhe: 
400 % (Hebesatz)
Grundsteuerhöhe B: 
400 % (Hebesatz)

Höhe der Arbeitskosten (im Bundesland)

Produzierendes Gewerbe: 
25,31 €/h
Dienstleistungsgewerbe: 
26,91 €/h

Qualifikation der Arbeitskräfte (im Landkreis)

Mit akademischer Ausbildung: 
7 %
Mit Berufsausbildung: 
72 %
Ohne berufliche Ausbildung: 
9 %

Fördermittel/-programme

Förderungen für Existenzgründer: 
Information über die wichtigsten Förderinstrumentarien
Herstellen von Kontakten zu den Behörden und Institutionen, die Fördermittelanträge bearbeiten und bewilligen
Begleitung der Förderanträge der Unternehmen
Förderungen für Unternehmen: 
Information zu Beratungsmöglichkeiten für kleine und mittelständische Unternehmen
Anforderungsspezifische Beratung der Unternehmen

Gewerbegebiete

Verfügbare Gewerbegebiete: 
Gewerbegebiet (GE)
Industriegebiet (GI)
Mischgebiet (MI)
Verfügbare Gewerbeimmobilien: 

Keine Gewerbeimmobilien eingetragen

Beschreibung des Wirtschaftsstandorts
GUTE ARBEITSBEDINGUNGEN

Nicht nur schön wohnen, sondern auch richtig gut arbeiten. Das ist Dank vieler unterschiedlicher Arbeitgeber in Sömmerda und Umgebung problemlos möglich. Sie möchten sich beruflich verändern? Dann auf nach Sömmerda! 
 
GUTER BRANCHENMIX

Wir sind breit aufgestellt! Unternehmen der Computertechnik und Softwareentwicklung, Kommunikationstechnik, Elektrotechnik / Elektronik stehen neben denen der Metallbe- und -verarbeitung sowie Betrieben der Holz- und Kunststoffindustrie aber auch zahlreiche Dienstleister und Handwerker bestimmen das Arbeitsleben in Sömmerda. 
 
GUTE INFRASTRUKTUR

Kurze Wege zur Arbeit, ob mit dem eigenen PKW, in Fahrgemeinschaft oder mit dem öffentlichen Personen-Nahverkehr. Hier ist alles gut angebunden und aufeinander abgestimmt.
Bilder des Wirtschaftsstandortes
Weiche Standortfaktoren

Verwaltung und Image

Unternehmensfreundlichkeit der Verwaltung: 
Hoher Stellenwert
Verwaltungslotse: 
n.a.
Überregionale Bekanntheit: 
Ja
Städtepartnerschaften: 
Ja

Soziale Infrastruktur

Kinderbetreuungseinrichtungen: 
Kindertagesstätte
Kindergarten
Ausbildungseinrichtungen: 
Grundschule
Realschule
Gesamtschule
Gymnasium
Medizinische Versorgung: 
Krankenhaus
Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
Apotheke
Allgemeinarzt
Zahnarzt
Physiotherapeut
Wohnqualität: 
Lebensmitteleinzelhandel
Einkaufszentrum
ÖPNV
Freizeit-/Kulturangebot: 
Museen
Schwimmbad
Reges Vereinsleben
Einkaufsstraße
Fahrradwege
Wanderwege
Fitnessstudio
Kontakt
Stadt
Sömmerda
Lena Kob
Marktplatz 3 - 4
99610
Sömmerda