Sie sind hier

Wirtschaftsstandort Rahden

Stadt
Beschaffungs- und absatzbezogene Faktoren

Einwohner

Einwohnerzahl: 
17 000
Arbeitslosenquote: 
5,1 %
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft: 
6 250 €/Einwohner/Jahr

Infrastruktur

Autobahn: 
27 km
Bahnhof: 
0 km
Flughafen: 
75 km
See-/Binnenhafen: 
15 km
Güterverkehrszentrum: 
48 km
Breitband-Internet: 
Ja
Forschungseinrichtungen: 
Forschende Unternehmen
Angesiedelte Branchen: 
IT-Industrie
Gastgewerbe
Gesundheitsgewerbe
Holzgewerbe
Finanzindustrie
Land- und Forstwirtschaft
Maschinenbau
Mediengewerbe
Medizintechnik
Metallindustrie
Textil-, Bekleidungsgewerbe
Tourismus
Kreativwirtschaft
Produktionsbezogene Faktoren

Steuerliche Abgaben

Gewerbesteuerhöhe: 
415 % (Hebesatz)
Grundsteuerhöhe B: 
470 % (Hebesatz)

Höhe der Arbeitskosten (im Bundesland)

Produzierendes Gewerbe: 
32,11 €/h
Dienstleistungsgewerbe: 
30,48 €/h

Qualifikation der Arbeitskräfte (im Landkreis)

Mit akademischer Ausbildung: 
10 %
Mit Berufsausbildung: 
67 %
Ohne berufliche Ausbildung: 
15 %

Fördermittel/-programme

Förderungen für Existenzgründer: 
Beratung und Unterstützung von Existenzgründern
Förderungen für Unternehmen: 
Beratung und Unterstützung von Unternehmen

Gewerbeflächen

Verfügbare Gewerbegebiete: 
Gewerbegebiet (GE)
Industriegebiet (GI)
Verfügbare Gewerbeimmobilien: 

Keine Gewerbeimmobilien eingetragen

Weiche Standortfaktoren

Verwaltung und Image

Unternehmensfreundlichkeit der Verwaltung: 
n.a.
Verwaltungslotse: 
n.a.
Überregionale Bekanntheit: 
n.a.
Städtepartnerschaften: 
n.a.

Soziale Infrastruktur

Kinderbetreuungseinrichtungen: 
n.a.
Ausbildungseinrichtungen: 
n.a.
Medizinische Versorgung: 
n.a.
Wohnqualität: 
n.a.
Freizeit-/Kulturangebot: 
n.a.
Beschreibung des Wirtschaftsstandorts

Leben und Arbeiten in einer intakten Umgebung mit zugleich wirtschaftlichen Perspektiven und hohem Freizeit- und Erholungswert – das ist der Vorteil, der Investoren und ihre Mitarbeiter überzeugt, sich in Rahden anzusiedeln.
Rahden: Attraktiver Wirtschaftsstandort für Ihren Erfolg
Die Stadt wartet mit einer preisgekrönten Wirtschaftsförderung und stadtnahen Gewerbeflächen mit unterschiedlichen Leistungsprofilen auf. Je nach Lage stehen die städtischen Gewerbegebiete Preußisch Ströhen, Rahden-Ost und Rahden-Süd mit optimaler Verkehrsanbindung und moderner Kommunikationsinfrastruktur in jeder Größenordnung schon ab 6,21 EUR/m² voll erschlossen zur Auswahl. Förderprogramme zur Unterstützung bei der Ansiedlung von Betrieben und der Schaffung zusätzlicher Arbeitsplätze machen Rahden zu einem attraktiven Wirtschaftsstandort für unterschiedlichste Vorhaben. Hierfür stehen auch zahlreiche, z. T. seit Jahrzehnten erfolgreich ansässige Dienstleister, Gewerbebetriebe und Industrieunternehmen sowie deren Mitarbeiter.
Rahden: eine familienfreundliche Stadt mit hohem Wohnwert und breitem Bildungsangebot
Im landschaftlich besonders reizvollen Mühlenkreis Minden-Lübbecke gelegen, gilt die westfälische Stadt mit rund 17.000 Einwohnern durch ihre Verbindung von Landschaft, Kultur und Wirtschaft als Standort mit hoher Lebensqualität. Die attraktive Stadt Rahden, deren Innenstadt mit historischen Gebäuden und dem vielfältigen Angebot zum Erkunden und Bummeln ein lädt, ist mit seinen Sehenswürdigkeiten auch als Ausflugsziel in der Region beliebt. Rahden bietet auch im Hinblick auf ein modernes Umfeld die Vorzüge einer engagierten Kommune:

  • Soliden Infrastruktur mit den wichtigen städtischen Einrichtungen wie Krankenhaus, das Hallen- und Freibad oder die Stadtbücherei
  • Grund- bzw. weiterführenden Schulen mit Ganztagsbetreuung (Gymnasium, Realschule, Hauptschule am Schulzentrum mit Mensa) sowie ausreichend Kindergartenplätzen für unter 3-Jährige
  • und eine abwechslungsreiche heimische Gastronomie
  • Der Stadtkern mit seinen Fachwerkhäusern und Grünanlagen sowie einem vielfältigen Einkaufsangebot prägen die freundliche Atmosphäre der Stadt
  • Neben etlichen Sport- und Freizeitanlagen bietet Rahden auch Naturfreunden, Radwanderern und Reitsportbegeisterten ideale Bedingungen.

Diese Mischung aus lebendigem Stadtraum und natürlicher Umgebung macht Rahden zu einem langfristig attraktiven Lebens- und Wirtschaftsraum.

Kontakt
Ansprechpartner: 
Irina-Jasmin Hanke
Telefon: 
05771 73-12
Lange Straße 9
32369
Rahden