Sie sind hier

Wirtschaftsstandort Radolfzell am Bodensee

Stadt
Beschaffungs- u. absatzbezog. Faktoren

Einwohner

Einwohnerzahl*: 
31 530
Arbeitslosenquote (im Landkreis)*: 
3,4 %
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft*: 
6 097 €/Einwohner/Jahr

Infrastruktur

Autobahn: 
11 km
Name der Autobahn: 
A98
Name der Anschlussstelle: 
Stockach-West (A98)
Bahnhof: 
0 km
Flughafen: 
66 km
See-/Binnenhafen: 
133 km
Güterverkehrszentrum: 
151 km
Breitband-Internet: 
Ja
Forschungseinrichtungen: 
Wissenschaftliche Institute
Forschende Unternehmen
Angesiedelte Branchen: 
Automobilindustrie
Pharmaindustrie
Lebensmittelindustrie
IT-Industrie
Baugewerbe
Bergbau
Elektronikgewerbe
Einzelhandel
Fischerei
Gastgewerbe
Gesundheitsgewerbe
Land- und Forstwirtschaft
Logistik/Spedition
Maschinenbau
Mediengewerbe
Medizintechnik
Recycling
Textil-, Bekleidungsgewerbe
Tourismus
Verlagsgewerbe
Kreativwirtschaft
Umwelttechnik
Produktionsbezogene Faktoren

Steuerliche Abgaben

Gewerbesteuerhöhe: 
390 % (Hebesatz)
Grundsteuerhöhe B: 
400 % (Hebesatz)

Höhe der Arbeitskosten (im Bundesland)

Produzierendes Gewerbe: 
40,17 €/h
Dienstleistungsgewerbe: 
32,57 €/h

Qualifikation der Arbeitskräfte (im Landkreis)

Mit akademischer Ausbildung: 
18 %
Mit Berufsausbildung: 
60 %
Ohne berufliche Ausbildung: 
15 %

Fördermittel/-programme

Förderungen für Existenzgründer: 
Einstiegsberatung ins Thema Existenzgründung
Überblick zu Förderprogrammen
Kontaktvermittlung

Gewerbegebiete

Verfügbare Gewerbegebiete: 
Verfügbare Gewerbeimmobilien: 
Beschreibung des Wirtschaftsstandorts

Radolfzell zeichnet sich durch einen gesunden Branchenmix aus produzierendem Gewerbe, Handel, Handwerk und Dienstleistung aus. Schwerpunkte liegen in den Bereichen Fahrzeugtechnik/-elektrik, Maschinenbau/Automation, Pumpentechnik und Informations- und Kommunikationstechnologie. Wir entwicklen unsere Stadt und ihre Infrastruktur stetig weiter und haben das große Glück, mit spannenden Entwicklungsmöglichkeiten direkt in der Kernstadt sowie in den Ortsteilen und dem Umland weiter auf dem Kurs für die Neuansiedlung von zukunftsorientierten Unternehmen zu liegen. Unser besonderes Augenmerk liegt auf dem stetigen Wachstum von Umwelt- und Zukunftstechnologien, die in Radolfzell auf ideale Bedingungen treffen.

Als Einkaufsstadt bietet Radolfzell am Bodensee eine wunderschöne sehenswerte Innenstadt mit einer geringen Filialquote und einem starken Facheinzelhandel. Am Rande der Altstadt erwartet die Besucher im seemaxx Factory Outlet Center eine große Auswahl an Top-Marken. 8500 m² und mehr als 30 Stores auf zwei Ebenen verschaffen den Besuchern ein besonderes Einkaufserlebnis. Zwischen seemaxx und den Altstadtgassen finden sich dazu über 100 Einzelhändler. Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein. Eine schön angelegte Achse verbindet das seemaxx-Outlet mit der Altstadt und dem Bodensee.

Weiche Standortfaktoren

Verwaltung und Image

Unternehmensfreundlichkeit der Verwaltung: 
Hoher Stellenwert
Verwaltungslotse: 
Ja
Überregionale Bekanntheit: 
Ja
Städtepartnerschaften: 
Ja

Soziale Infrastruktur

Kinderbetreuungseinrichtungen: 
Kindertagesstätte
Kindergarten
Ausbildungseinrichtungen: 
Grundschule
Realschule
Gesamtschule
Gymnasium
Medizinische Versorgung: 
Krankenhaus
Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
Apotheke
Allgemeinarzt
Zahnarzt
Physiotherapeut
Wohnqualität: 
Lebensmitteleinzelhandel
Einkaufszentrum
Hohe Umweltqualität
ÖPNV
Freizeit-/Kulturangebot: 
Museen
Kino
Theater
Schwimmbad
Reges Vereinsleben
Naherholungsgebiet
Einkaufsstraße
Fahrradwege
Wanderwege
Fitnessstudio
Kontakt
Stadt
Radolfzell am Bodensee
Marianne Lindenthal
Telefon: 07732 81 106
Telefon:
Marktplatz 2
78315
Radolfzell am Bodensee

 

*Einwohnerzahl: "Gemeindeverzeichnis - Bevölkerung am 31. Dezember 2020", destatis.de, 2022
*
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft: "RegioData Kaufkraftdaten - Stand 2020", "RegioData Research GmbH, regiodata.eu 2021
*Arbeitslosenquote: Stand - Dezember 2021, statistik.arbeitsagentur.de, 2022
*Arbeitskosten im produzierenden Gewerbe: "Arbeitskosten im Bundesvergleich 2016", statistik-bw.de, 2020
*Arbeitskosten im Dienstleistungsgewerbe: "Arbeitskosten im Bundesvergleich 2016", statistik-bw.de, 2020
*Qualifikation der Arbeitskräfte: Stand - Juni 2021, statistik.arbeitsagentur.de, 2022
*Gewerbesteuerhöhe: "Hebesätze der Realsteuern 2020", .destatis.de, 2022
*Grundsteuerhöhe: "Hebesätze der Realsteuern 2020", .destatis.de, 2022