Sie sind hier

Wirtschaftsstandort Parsberg

Stadt
Beschaffungs- und absatzbezogene Faktoren

Einwohner

Einwohnerzahl: 
7 500
Arbeitslosenquote: 
1,8 %
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft: 
n.a.

Infrastruktur

Autobahn: 
1 km
Bahnhof: 
1 km
Flughafen: 
60 km
See-/Binnenhafen: 
20 km
Güterverkehrszentrum: 
46 km
Breitband-Internet: 
Ja
Forschungseinrichtungen: 
Universität/Hochschule
Angesiedelte Branchen: 
Automobilindustrie
Energieindustrie
IT-Industrie
Baugewerbe
Elektronikgewerbe
Einzelhandel
Gastgewerbe
Gesundheitsgewerbe
Holzgewerbe
Finanzindustrie
Kunststoffgewerbe
Land- und Forstwirtschaft
Logistik/Spedition
Maschinenbau
Mediengewerbe
Metallindustrie
Musikgewerbe
Recycling
Textil-, Bekleidungsgewerbe
Tourismus
Kreativwirtschaft
Produktionsbezogene Faktoren

Steuerliche Abgaben

Gewerbesteuerhöhe: 
320 % (Hebesatz)
Grundsteuerhöhe B: 
280 % (Hebesatz)

Höhe der Arbeitskosten (im Bundesland)

Produzierendes Gewerbe: 
n.a.
Dienstleistungsgewerbe: 
n.a.

Qualifikation der Arbeitskräfte (im Landkreis)

Mit akademischer Ausbildung: 
n.a.
Mit Berufsausbildung: 
n.a.
Ohne berufliche Ausbildung: 
n.a.

Fördermittel/-programme

Förderungen für Existenzgründer: 
n.a.
Förderungen für Unternehmen: 
n.a.

Gewerbeflächen

Verfügbare Gewerbegebiete: 
Gewerbegebiet (GE)
Verfügbare Gewerbeimmobilien: 

Keine Gewerbeimmobilien eingetragen

Weiche Standortfaktoren

Verwaltung und Image

Unternehmensfreundlichkeit der Verwaltung: 
Sehr hoher Stellenwert
Verwaltungslotse: 
n.a.
Überregionale Bekanntheit: 
Ja
Städtepartnerschaften: 
Ja

Soziale Infrastruktur

Kinderbetreuungseinrichtungen: 
Kindertagesstätte
Kindergarten
Ausbildungseinrichtungen: 
Grundschule
Realschule
Gesamtschule
Gymnasium
Medizinische Versorgung: 
Krankenhaus
Apotheke
Allgemeinarzt
Zahnarzt
Physiotherapeut
Wohnqualität: 
Lebensmitteleinzelhandel
Einkaufszentrum
Hohe Umweltqualität
ÖPNV
Freizeit-/Kulturangebot: 
Museen
Theater
Schwimmbad
Reges Vereinsleben
Naherholungsgebiet
Fahrradwege
Wanderwege
Fitnessstudio
Beschreibung des Wirtschaftsstandorts

Parsberg - Mittelzentrum

Zentral in Bayern an der Achse

  • Metropolregion Nürnberg (60 km) - Regensburg ( 40 km)
  • Amberg (40 km) - Ingolstadt (70 km)

Anbindung

  • Autobahn A3 (direkt)
  • Autobahn A6 (40 km)
  • Autobahn A9 (40 km)
  • Autobahn A93 (40 km)
  • Bahnhof Personen und Güterbahnhof (direkt)
  • Flughafen Nürnberg (60 km)
  • Rhein-Main-Donau-Kanal (20 km)

Parsberg in Zahlen

  • Einwohner:      ca. 6.850
  • Haushalte:       ca. 3.000
  • Erwerbstätige:  ca. 2.800
  • Kaufkraft:        ca. 28,1 Mio €

Parsberg: Kurz und Bündig

  • Schulstandort: Grund- und Mittelschule, Realschule, Gymnasium, Förderschule, Pädagogisches Zentrum
  • Gesundheitsversorgung: Kreis- und Bezirkskrankenhäuser, Allgemein- und Fachärzte, Notarztstandort, BRK-Standort
  • Soziale Einrichtungen: Kindergrippe, Kindergärten, Alten- und Tagespflege
  • Behörden: Polizeiinspektion, Autobahnpolizeiinspektion, Zulassungsstelle
  • Naherholung: Frei- und Hallenbad, Freizeitzentrum, Labertal, Rad- und Wanderwege
  • Veranstaltungsorte: Burgsaal, Burgareal, Mehrzweckhalle
  • Kultur- und Sport: Burgspiele, Museum, VHS, aktives Vereinslegen
  • Einkaufsmöglichkeiten: Supermärkte und Discounter, Fachmärkte, Einzel- und Großhandel

 

Kontakt
Ansprechpartner: 
1. Bürgermeister Bauer
Telefon: 
09492/9418-26
Erdinger Wolfgang
Telefon: 
09492/918-22
Alte Seer Str. 2
92331
Parsberg