Sie sind hier

Wirtschaftsstandort Nettersheim

Gemeinde
Beschaffungs- und absatzbezogene Faktoren

Einwohner

Einwohnerzahl: 
7 489
Arbeitslosenquote: 
n.a.
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft: 
6 438 €/Einwohner/Jahr

Infrastruktur

Autobahn: 
3 km
Bahnhof: 
3 km
Flughafen: 
69 km
See-/Binnenhafen: 
66 km
Güterverkehrszentrum: 
51 km
Breitband-Internet: 
n.a.
Forschungseinrichtungen: 
Keine
Angesiedelte Branchen: 
Kunststoffgewerbe
Umwelttechnik
Produktionsbezogene Faktoren

Steuerliche Abgaben

Gewerbesteuerhöhe: 
433 % (Hebesatz)
Grundsteuerhöhe B: 
450 % (Hebesatz)

Höhe der Arbeitskosten (im Bundesland)

Produzierendes Gewerbe: 
35,84 €/h
Dienstleistungsgewerbe: 
30,48 €/h

Qualifikation der Arbeitskräfte (im Landkreis)

Mit akademischer Ausbildung: 
8 %
Mit Berufsausbildung: 
64 %
Ohne berufliche Ausbildung: 
14 %

Fördermittel/-programme

Förderungen für Existenzgründer: 
http://www.wirtschaft-kreis-euskirchen.de/de/wirtschaftsfoerderung/existenzgruendung/
Förderungen für Unternehmen: 
http://www.wirtschaft-kreis-euskirchen.de/de/wirtschaftsfoerderung/unternehmensfoerderung/

Gewerbegebiete

Verfügbare Gewerbegebiete: 
Gewerbegebiet (GE)
Verfügbare Gewerbeimmobilien: 

Keine Gewerbeimmobilien eingetragen

Weiche Standortfaktoren

Verwaltung und Image

Unternehmensfreundlichkeit der Verwaltung: 
n.a.
Verwaltungslotse: 
n.a.
Überregionale Bekanntheit: 
n.a.
Städtepartnerschaften: 
n.a.

Soziale Infrastruktur

Kinderbetreuungseinrichtungen: 
n.a.
Ausbildungseinrichtungen: 
n.a.
Medizinische Versorgung: 
n.a.
Wohnqualität: 
n.a.
Freizeit-/Kulturangebot: 
n.a.
Kontakt
Ansprechpartner: 
Gabriela Schönfeld
Telefon: 
024 867 885
Krausstraße 2
53947
Nettersheim