Sie sind hier

Wirtschaftsstandort Heek

Gemeinde
Beschaffungs- u. absatzbezog. Faktoren

Einwohner

Einwohnerzahl: 
8 731
Arbeitslosenquote: 
3,7 %
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft: 
n.a.

Infrastruktur

Autobahn: 
1 km
Bahnhof: 
7 km
Flughafen: 
50 km
See-/Binnenhafen: 
47 km
Güterverkehrszentrum: 
45 km
Breitband-Internet: 
Ja
Forschungseinrichtungen: 
Forschende Unternehmen
Angesiedelte Branchen: 
Chemieindustrie
Energieindustrie
IT-Industrie
Baugewerbe
Elektronikgewerbe
Einzelhandel
Gastgewerbe
Holzgewerbe
Kunststoffgewerbe
Land- und Forstwirtschaft
Maschinenbau
Metallindustrie
Recycling
Textil-, Bekleidungsgewerbe
Umwelttechnik
Produktionsbezogene Faktoren

Steuerliche Abgaben

Gewerbesteuerhöhe: 
418 % (Hebesatz)
Grundsteuerhöhe B: 
443 % (Hebesatz)

Höhe der Arbeitskosten (im Bundesland)

Produzierendes Gewerbe: 
n.a.
Dienstleistungsgewerbe: 
n.a.

Qualifikation der Arbeitskräfte (im Landkreis)

Mit akademischer Ausbildung: 
n.a.
Mit Berufsausbildung: 
n.a.
Ohne berufliche Ausbildung: 
n.a.

Fördermittel/-programme

Förderungen für Existenzgründer: 
n.a.
Förderungen für Unternehmen: 
n.a.

Gewerbegebiete

Verfügbare Gewerbegebiete: 
Gewerbegebiet (GE)
Industriegebiet (GI)
Verfügbare Gewerbeimmobilien: 

Keine Gewerbeimmobilien eingetragen

Beschreibung des Wirtschaftsstandorts

Wir haben die Infrastruktur, insbesondere die des Gewerbegebietes "Stroot/Hülsta" und des Industriegebietes „Heek West“ in den vergangenen Jahren stetig ausgebaut und verbessert. Für Gewerbe- und Industrieansiedlungen steht geeignetes Gelände in den Gewerbe- und Industriegebieten zur Verfügung.
Mit dem direkten Anschluss an die Autobahn A 31, die das Ruhrgebiet mit der Nordseeküste verbindet und in Ortsnähe die B70 kreuzt, gelingt Heek damit eine perfekte Verkehrsanbindung.
Mit dem bereits zu 100 % erfolgten Glasfaserausbau in der Gemeinde sind auch digitale Spitzengeschwindigkeiten überall garantiert!
Daneben können Sie sicher sein, mit uns einen zuverlässigen, unbürokratischen und entscheidungsfreudigen Partner zu haben.

"5 gute Gründe für Heek"

  • deutlicher Beschäftigungszuwachs
  • günstige Finanzlage
  • hohe Steuereinnahmekraft
  • starker Unternehmensbesatz
  • und eine sehr gute Verkehrsanbindung
Weiche Standortfaktoren

Verwaltung und Image

Unternehmensfreundlichkeit der Verwaltung: 
Sehr hoher Stellenwert
Verwaltungslotse: 
n.a.
Überregionale Bekanntheit: 
n.a.
Städtepartnerschaften: 
n.a.

Soziale Infrastruktur

Kinderbetreuungseinrichtungen: 
Kindertagesstätte
Kindergarten
Ausbildungseinrichtungen: 
Grundschule
Gesamtschule
Medizinische Versorgung: 
Apotheke
Allgemeinarzt
Zahnarzt
Physiotherapeut
Wohnqualität: 
Lebensmitteleinzelhandel
Einkaufszentrum
Hohe Umweltqualität
ÖPNV
Freizeit-/Kulturangebot: 
Reges Vereinsleben
Naherholungsgebiet
Einkaufsstraße
Fahrradwege
Wanderwege
Kontakt
Gemeinde
Heek
Franz Josef Weilinghoff
Bahnhofstr. 60
48619
Heek