Sie sind hier

Industriegebiet am Oder-Spree-Kanal

Eisenhüttenstadt
  • Brandenburg
  • Oder-Spree (Landkreis)
Informationen zum Gewerbegebiet
Verfügbare Fläche: 
350 000 m²
Gesamtfläche: 
690 000 m²
Nutzungsart: 
Industriegebiet (GI)
Preis pro m²: 
ab 7,00 €/m²
Status des Bebauungsplans: 
Rechtskräftig
Erschließung: 
Trink- und Abwasser
Strom
Gas
Telekommunikation
Anbindung: 
Wasserstraßenanschluss
Beschreibung des Gewerbegebiets: 

Das Industriegebiet am Oder-Spree-Kanal ist ein uneingeschränktes Industriegebiet mit direkter Anbindung an die B112 im Norden und den Binnenhafen im Süden.Eine leistungsstarke Medienversorgung befindet sich nahe der Flächen:

  • 380 kV Umspannstation mit 110 kV Sammelschiene
  • 110 KV Hochspannungsleitung
  • 84 bar Gashochdruckleitung
  • EnBW -Kraftwerk mit Zugang zu 110 kV und 20 kV Netz
  • Industriekraftwerk von ArcelorMittal(VEO)
  • 110/15 kV Umspannstation der Stadtwerke Eisenhüttenstadt
  • Abwasserbehandlungsanlage mit aerob und anaerob Stufe
  • öffentlicher LKW -Stellplatz
Bilder des Gewerbegebiets: 
Gewerbegebiet  ()
Kontakt zum Anbieter
Stadt
Eisenhüttenstadt
Zentraler Platz 1
15890
Eisenhüttenstadt
Uwe Gerlach
Telefon: +49 3364 566 274
Sabine Oberlein
Telefon: +49 3364 566 296
Informationen zum Standort: Wirtschaftsstandort Eisenhüttenstadt