You are here

Wirtschaftsstandort Treuen

City
Procurement and sales-related factors

Population

Population: 
8 037
Unemployment rate: 
5,5 %
Retail purchasing power: 
5 615 €/Einwohner/Jahr

Infrastructure

Motorway: 
0 km
Railway station: 
0 km
Airport: 
130 km
Harbour: 
142 km
Cargo transport centre: 
45 km
Broadband internet: 
Yes
Research institutions: 
Researching companies
Local industry: 
Automobile industry
Food industry
IT industry
Construction industry
Electronic industry
Healthcare
Synthetic idustry
Agriculture and forestry
Transport and forwarding
Mechanical engineering
Medical engineering
Metal production and metalworking
Mineral oil processing, coking plant
Recycling
Textile and clothing industry
Tourism
Creative industry
Production-related factors

Excise tax

Level of business tax: 
390 % (Hebesatz)
Level of land tax B: 
410 % (Hebesatz)

Level of labour costs (in the federal state)

Production industry: 
23,28 €/h
Service industry: 
23,76 €/h

Qualification of labour (in the district)

Academic education: 
12 %
Vocational training: 
76 %
Without training: 
6 %

Subsidies and funding programmes

Subsidies for start-ups: 
n.a.
Subsidies for companies: 
n.a.

Commercial areas

Available commercial areas: 
Commercial area (GE)
VeAvailable commercial properties: 

No commercial properties entered

Soft location factors

Administration and Image

Company friendly administration: 
n.a.
Administrative pilot: 
n.a.
Supraregional reputation: 
n.a.
Town twinning: 
n.a.

Social infrastructure

Childcare facilities: 
n.a.
Education facilities: 
n.a.
Medical supply: 
n.a.
Quality of living: 
n.a.
Leisure/cultural activities: 
n.a.
Description of the business location

Treuen - Eine Stadt für Investoren
Wirtschaftsstandort in der Mitte des Vogtlandes, Logistisches Drehkreuz im Dreiländereck Sachsen, Bayern, Tschechien

Ein wesentlicher Einflussfaktor für das Wachstum der Stadt war und ist seine günstige Verkehrslage und -anbindung. Mit dem vierspurigen Ausbau der A 72 Hof- Chemnitz wurde Treuen zu einem exponierten Standort im Vogtland und zum Tor in den Freistaat Sachsen. Über das Autobahnnetz besteht der Anschluss an die sächsischen und bayerischen Verdichtungsräume, wie Chemnitz, Dresden, Nürnberg oder Regensburg und darüber hinaus nach anderen Regionen Deutschlands und seine Nachbarländer, wie Tschechien oder Polen.

Gewerbe-/ Industriegebiete und Ansiedlungen
Die relativ ebene Hochfläche links und rechts an der Straße zwischen der Stadt und der Autobahn sowie am Gleisbogen der Eisenbahn westlich der Autobahn bot und bietet beste Bedingungen für die Ansiedlung neuer Gewerbe. Das Gewerbe- und Industriegebiet "Goldene Höhe" ist in vier Teilgebiete gegliedert, in denen sich in den vergangenen Jahren zahlreiche namhafte Unternehmen angesiedelt haben. Neben einheimischen Unternehmen wie beispielsweise dem Treuener Unternehmen Schmidt Elektromaschinenbau (Tochterfirma Vomat GmbH) haben sich auch namhafte Unternehmen wie der Automobilzulieferer MA Automotive Deutschland GmbH, WEIDPLAS Germany GmbH oder die Dr. Gühring KG für den Wirtschaftsstandort Treuen entschieden. Neben der Flächenverfügbarkeit stellt die günstige Verkehrsanbindung unserer Gewerbeflächen in Zeiten der Just-in-time-Produktion einen entscheidenden Vorteil.

Wirtschaftsstandort mit Lebensqualität
Treuen bietet seinen Bürgern ein vielseitigen Kultur- und Freizeitangebot. Ein reges Vereinsleben, verschiedene Wanderwege, Sporteinrichtungen und ein Freibad sind nur einige Beispiele, die die Lebensqualität in Treuen auszeichnen. Unsere Stadt verfügt außerdem über zwei Schulen und städtische Kindereinrichtungen. Der Wohnungsmarkt und die Wohnbaugebiete in Treuen bieten viele Möglichkeiten für ein Leben in attraktiver Umgebung und hoher Qualität.

Contact
Contact person: 
Silke Jedzig
Phone: 
037468 638-52
Adresse: 
Markt 7
08233
Treuen