You are here

Wirtschaftsstandort Crailsheim

City
Procurement and sales-related factors

Population

Population: 
34 000
Unemployment rate: 
3,5 %
Retail purchasing power: 
6 410 €/Einwohner/Jahr

Infrastructure

Motorway: 
5 km
Railway station: 
0 km
Airport: 
25 km
Harbour: 
n.a.
Cargo transport centre: 
102 km
Broadband internet: 
Yes
Research institutions: 
Researching companies
Local industry: 
Energy industry
Food industry
Construction industry
Electronic industry
Hotel and restaurant industry
Healthcare
Wood industry
Financal/insurance business
Synthetic idustry
Agriculture and forestry
Transport and forwarding
Mechanical engineering
Metal production and metalworking
Recycling
Textile and clothing industry
Tourism
Publishing
Creative industry
Production-related factors

Excise tax

Level of business tax: 
375 % (Hebesatz)
Level of land tax B: 
420 % (Hebesatz)

Level of labour costs (in the federal state)

Production industry: 
37,52 €/h
Service industry: 
30,62 €/h

Qualification of labour (in the district)

Academic education: 
10 %
Vocational training: 
68 %
Without training: 
14 %

Subsidies and funding programmes

Subsidies for start-ups: 
Fördermittelerstberatung
Landes-, Bundes- und EU-Förderprogramm
Kontaktvermittlung zu Fördermittelgebern, Banken, etc.
Subsidies for companies: 
Fördermittelerstberatung
Kontaktvermittlung zu Fördermittelgebern, Banken, etc.
ELR-Förderung
"Spitze auf dem Land" - ELR-Förderung

Commercial areas

Available commercial areas: 
Commercial area (GE)
VeAvailable commercial properties: 

No commercial properties entered

Soft location factors

Administration and Image

Company friendly administration: 
n.a.
Administrative pilot: 
n.a.
Supraregional reputation: 
n.a.
Town twinning: 
n.a.

Social infrastructure

Childcare facilities: 
n.a.
Education facilities: 
n.a.
Medical supply: 
n.a.
Quality of living: 
n.a.
Leisure/cultural activities: 
n.a.
Description of the business location
Crailsheim ist ein innovativer und attraktiver Wirtschaftsstandort, der zentral in Süddeutschland liegt. Als lebendiges Mittelzentrum ist Crailsheim, die drittgrößte Stadt in der Region Heilbronn-Franken, sowohl wichtiger Industrie- und Gewerbestandort wie auch bedeutende Einkaufsstadt mit einem Einzugsgebiet, das ca. 100.000 Menschen umfasst.

Familiengeführte, hochinnovative Unternehmen bestimmen das Bild der Crailsheimer Wirtschaft ebenso wie Produktionsstätten internationaler Konzerne, Handwerksbetriebe und klassischer Mittelstand. Die Crailsheimer Wirtschaft wird geprägt vom Verpackungsmaschinenbau, dem Maschinen- und Anlagenbau, der Ernährungswirtschaft, der Logistik und der Kreativwirtschaft.

Crailsheim bietet alle Schularten vor Ort und kann mit seinem wegweisenden und ausgezeichneten „Crailsheimer Modell“ eine umfassende Ganztagesbetreuung in allen Kindertageseinrichtungen und Schulen anbieten. Als Berufsschulstandort ist Crailsheim Anlaufpunkt für Auszubildende und Schüler aus der ganzen Region.

Argumente für den Wirtschaftsstandort Crailsheim

  • Zentrale Lage im Herzen Süddeutschlands
  • Großes Angebot an zeitnah verfügbaren Gewerbeflächen
  • Direkte Anbindung an die Autobahnen A6 und A7
  • Bahnknotenpunkt mit direkter Anbindung nach Stuttgart, Ulm, Nürnberg und Würzburg
  • Einziger IC-Halt in der Region Heilbronn-Franken
  • Innovatives Zentrum des Verpackungsmaschinenbaus
  • Sehr gute Gesundheitsversorgung durch das Klinikum Crailsheim und ein breites Angebot an Ärzten
  • Optimale Betreuungs- und Bildungsangebote
  • Breitgefächertes Einzelhandels- und Einkaufsangebot
  • Vielfältige Kultur, Freizeit-, Naherholungs- und Sportangebot
  • Hohe Lebensqualität durch alle Vorzüge einer Stadt in idyllischer, naturnaher Lage
Crailsheim bietet Ihnen, Ihrem Unternehmen und Ihren Mitarbeitern „Alles, was Stadt braucht“
Contact
Contact person: 
Kai Hinderberger
Phone: 
07951/403-1175
Marktplatz 1+2
74564
Crailsheim