Sie sind hier

Wirtschaftsstandort Sprockhövel

Hier finden Sie einen Überblick über Wirtschaftsstandort Sprockhövel. Ausführliche Informationen zu den Gründerzentren können Sie mit Klick auf das Gründerzentrum abrufen. Nutzen Sie unsere Gründerzentrum-Suche, um einen Umkreis einzugrenzen.

Stadt
Beschaffungs- u. absatzbezog. Faktoren

Einwohner

Einwohnerzahl*: 
24 702
Arbeitslosenquote (im Landkreis)*: 
5,9 %
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft*: 
6 539 €/Einwohner/Jahr

Infrastruktur

Autobahn: 
3 km
Bahnhof: 
8 km
Flughafen: 
28 km
See-/Binnenhafen: 
35 km
Güterverkehrszentrum: 
33 km
Breitband-Internet: 
Ja
Forschungseinrichtungen: 
Forschende Unternehmen
Angesiedelte Branchen: 
Chemieindustrie
IT-Industrie
Baugewerbe
Gastgewerbe
Gesundheitsgewerbe
Holzgewerbe
Finanzindustrie
Kunststoffgewerbe
Logistik/Spedition
Maschinenbau
Metallindustrie
Recycling
Textil-, Bekleidungsgewerbe
Verlagsgewerbe
Kreativwirtschaft
Produktionsbezogene Faktoren

Steuerliche Abgaben

Gewerbesteuerhöhe: 
490 % (Hebesatz)
Grundsteuerhöhe B: 
730 % (Hebesatz)

Höhe der Arbeitskosten (im Bundesland)

Produzierendes Gewerbe: 
37,40 €/h
Dienstleistungsgewerbe: 
32,35 €/h

Qualifikation der Arbeitskräfte (im Landkreis)

Mit akademischer Ausbildung: 
13 %
Mit Berufsausbildung: 
63 %
Ohne berufliche Ausbildung: 
15 %

Fördermittel/-programme

Förderungen für Existenzgründer: 
Erstkontakt mit Existenzgründern und Beratungsvermittlung
Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Gewerbeflächen
Förderungen für Unternehmen: 
Im Rahmen der "Mittelstandsfreundlichen Verwaltung" Behördenlotse bei allen Fragen der gewerblich Tätigen im Stadtgebiet
Beratung touristischer Betriebe
Einwerbung von Fördermitteln für Technologien und Innovationen (i.V. mit der EN-Agentur)

Gewerbegebiete

Verfügbare Gewerbegebiete: 
Verfügbare Gewerbeimmobilien: 
Beschreibung des Wirtschaftsstandorts

Wirtschaft in Sprockhövel

Die Wurzeln aus Steinkohlebergbau und Zulieferindustrie wirken heute in Sprockhövel noch vereinzelt Struktur prägend fort. Etliche Betriebe der für die Stadt bedeutsamen Bereiche Metallverarbeitung und Maschinenbau haben sich hieraus entwickelt. Seit den siebziger Jahren hat sich jedoch ein kontinuierlicher Strukturwandel durch Ansiedlungen in neuen Gewerbegebieten ergeben, der zwischenzeitlich zu einem gesunden Branchenmix geführt hat. Entstanden sind viele Mittel- und Kleinunternehmen, von denen die meisten über die Landesgrenzen und Europa hinaus tätig sind. Aus dem weiter für Sprockhövel historischen Wirtschaftsbereich der Bandweberei  sind weltweit tätige modernste Hersteller von Etiketten und andere Textilbetriebe entstanden.

Für weitere Ansiedlungen verfügt die Stadt im Gewerbegebiet „Stefansbecke III“ und in anderen Bereichen über attraktive Gewerbeflächen (GE) verschiedenen Charakters. Behördliche Genehmigungsverfahren werden auf Wunsch von der örtlichen Wirtschaftsförderung unterstützend begleitet.
 

Vorteile des Wirtschaftsstandorts Sprockhövel
  • Zentrale Lage zwischen Sauerland (Hagen), Bergischem Land (Wuppertal) und Ruhrgebiet (Bochum, Essen, Dortmund),
  • Direkter Anschluss an die Bundesautobahnen A 1 Richtung Köln/Bremen, A 43 Richtung Ruhrgebiet/Münster und die A 46 Richtung Düsseldorf,
  • Hervorragende verkehrliche Anbindung an die überregionalen Warenströme Europas,
  • Universitäten und Hochschulen in Wuppertal, Hagen, Witten, Bochum, Essen und Dortmund in der näheren Umgebung,
  • Vor Ort innovative mittlere und kleine Unternehmen mit Kundenbeziehungen bis hin nach Asien, Afrika, Amerika und China, besonders im Bereich Maschinenbau / Engineering, Metallverarbeitung, Kunststoffverarbeitung, Medizin- und Messtechnik mit Schwerpunktbereichen Automotive, Kugelhähne, wasser- und ölhydraulische sowie pneumatische Antriebe, Textilverarbeitung und Drucketiketten,
  • Attraktiver Wohnraum in der „grünen Mitte“ zwischen Essen, Dortmund, Hagen, Wuppertal und Düsseldorf.
Weiche Standortfaktoren

Verwaltung und Image

Unternehmensfreundlichkeit der Verwaltung: 
Hoher Stellenwert
Verwaltungslotse: 
Ja
Überregionale Bekanntheit: 
Nein
Städtepartnerschaften: 
Ja

Soziale Infrastruktur

Kinderbetreuungseinrichtungen: 
Kindertagesstätte
Kindergarten
Ausbildungseinrichtungen: 
Grundschule
Realschule
Gesamtschule
Medizinische Versorgung: 
Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
Apotheke
Zahnarzt
Physiotherapeut
Wohnqualität: 
Lebensmitteleinzelhandel
ÖPNV
Freizeit-/Kulturangebot: 
Museen
Schwimmbad
Reges Vereinsleben
Reges Nachtleben
Einkaufsstraße
Fahrradwege
Wanderwege
Fitnessstudio
Kontakt
Stadt
Sprockhövel
Maren Schlichtholz
Telefon: 02339-917 347
Telefon:
Rathausplatz 4
45549
Sprockhövel
Name der Anschlussstelle: 
Sprockhövel

 

*Einwohnerzahl: "Gemeindeverzeichnis - Bevölkerung am 31. Dezember 2020", destatis.de, 2022
*
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft: "RegioData Kaufkraftdaten - Stand 2020", "RegioData Research GmbH, regiodata.eu 2021
*Arbeitslosenquote: Stand - Dezember 2021, statistik.arbeitsagentur.de, 2022
*Arbeitskosten im produzierenden Gewerbe: "Arbeitskosten im Bundesvergleich 2016", statistik-bw.de, 2020
*Arbeitskosten im Dienstleistungsgewerbe: "Arbeitskosten im Bundesvergleich 2016", statistik-bw.de, 2020
*Qualifikation der Arbeitskräfte: Stand - Juni 2021, statistik.arbeitsagentur.de, 2022
*Gewerbesteuerhöhe: "Hebesätze der Realsteuern 2020", .destatis.de, 2022
*Grundsteuerhöhe: "Hebesätze der Realsteuern 2020", .destatis.de, 2022

Nichts passendes gefunden?

In Kooperation mit My Business Location

CBRE Logo

Gewerbegrundstücke | ✓ Bestandobjekte | ✓ Neubau
✓ Logistik/Lager | ✓ Industrie/Produktion

Wir finden ein passendes Objekt für Ihr Vorhaben.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich.