Sie sind hier

Standortanalyse für Produktion, Logistik, Handel und Start-ups

Den passenden Wirtschaftsstandort finden

Eine Standortanalyse wird typischerweise bei Existenzgründungen, Standorterweiterungen oder Standortverlagerungen durchgeführt. Dabei wird versucht auf Basis der unternehmerischen Anforderungen den geeignetsten Wirtschaftsstandort für das geplante Vorhaben zu identifizieren. Aufgrund der hohen Komplexität und der langfristigen Auswirkung zählen Standortentscheidungen nicht nur zu den wichtigsten, sondern auch zu den schwierigsten unternehmerischen Herausforderungen. Einer sorgfältigen Standortanalyse kommt daher eine entscheidende Bedeutung zu.

Die Durchführung einer Standortanalyse erfolgt in der Regel über sogenannte Scoring-Modelle, wobei sich als klassische Herangehensweisen die Profilmethode und die Nutzwertanalyse unterscheiden lassen. Bei der Profilmethode wird zunächst eine Auflistung der für das geplante Vorhaben relevanten Standortfaktoren erstellt. Für potentielle Wirtschaftsstandorte wird jeweils ein Profil erstellt, in welchem die identifizierten Standortfaktoren hinsichtlich ihrer Ausprägungen bewertet werden. Der Standort mit der höchsten Gesamtbewertung (Score) ist der geeignetste Standort. Bei der Nutzwertanalyse wird zusätzlich zur Bewertung eine Gewichtung der Standortfaktoren hinsichtlich der Bedeutung für das Unternehmen vorgenommen. Die Bewertung und der Gewichtungsfaktor werden in sogenannten Teilnutzenwerten zusammengefasst. Der Wirtschaftsstandort mit dem höchsten Teilnutzenwert ist der geeignetste Standort.

Diese klassischen Herangehensweisen einer Standortanalyse bergen für Unternehmen jedoch einen großen Nachteil. Die Auswahl der zu untersuchenden möglichen Wirtschaftsstandorte basiert meistens auf Erfahrungswerten oder punktuellen Analysen. Auch Anbieter von Standortanalyse-Softwareprogrammen erstellen ihre Analysen in der Regel nur für Standorte, die der Kunde wünscht. Das Problem dabei ist, dass Unternehmen in der Regel nicht wissen, für welchen Standort sie eine teure Standortanalyse kaufen sollen. Die Schwierigkeit und der eigentliche Aufwand einer Standortanalyse liegen in der Konsolidierung der Daten und im Vergleich der Standortfaktoren über verschiedene Wirtschaftsstandorte hinweg. An diesem Punkt setzt die Standortanalyse von My Business Location an. Diese Standortanalyse bietet Ihnen die Möglichkeit, eingetragene Standorte nach den für Sie relevanten Standortfaktoren zu filtern, zu sortieren sowie miteinander zu vergleichen und dadurch den für Ihr Vorhaben geeignetsten Wirtschaftsstandort zu finden.

Standortvergleich

Identifizieren Sie mit unserer Standortanalyse den passenden Wirtschaftsstandort für Ihre Standorterweiterung, Standortverlagerung oder Neugründung. Über die verschiedenen Filterkriterien können Sie die für Ihr Vorhaben relevanten Standortfaktoren auswählen.

Wirtschaftsstandort Bundesland, Kreis Einwohnerzahl* Standortvergleich
Wappen/Logo des Wirtschaftsstandortes Neuendettelsau
Wirtschaftsstandort Neuendettelsau
  • Deutschland
  • Bayern
  • Ansbach, Landkreis
7 899
Wappen/Logo des Wirtschaftsstandortes Villingen-Schwenningen
Wirtschaftsstandort Villingen-Schwenningen
  • Deutschland
  • Baden-Württemberg
  • Schwarzwald-Baar-Kreis, Landkreis
85 181
Wappen/Logo des Wirtschaftsstandortes Künzelsau
Wirtschaftsstandort Künzelsau
  • Deutschland
  • Baden-Württemberg
  • Hohenlohekreis, Landkreis
15 391
Wappen/Logo des Wirtschaftsstandortes Osterburg (Altmark)
Wirtschaftsstandort Osterburg
  • Deutschland
  • Sachsen-Anhalt
  • Stendal, Landkreis
9 782
Wappen/Logo des Wirtschaftsstandortes Straelen
Wirtschaftsstandort Straelen
  • Deutschland
  • Nordrhein-Westfalen
  • Kleve, Kreis
16 114
Wappen/Logo des Wirtschaftsstandortes Wertheim
Wirtschaftsstandort Wertheim
  • Deutschland
  • Baden-Württemberg
  • Main-Tauber-Kreis, Landkreis
22 780
Wappen/Logo des Wirtschaftsstandortes Wilhelmshaven
Wirtschaftsstandort Wilhelmshaven
  • Deutschland
  • Niedersachsen
  • Kreisfreie Stadt
76 278

Seiten